Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Berlin-Brandenburg

Jörg Steinbach neuer Vorsitzender

Von Peter Schwarz | 12. Januar 2017 | Ausgabe 01

Jörg Steinbach heißt der neue Vorsitzende des VDI-Landesverbandes Berlin-Brandenburg. Der 60-jährige Präsident der BTU Cottbus-Senftenberg folgt in dieser Funktion auf Ulrich Berger, der nach Auslaufen seiner Amtszeit am 31.

Dezember nicht mehr zur Verfügung gestanden hatte.

Nach seiner Wahl durch den Lenkungsausschuss berief der Geschäftsführende Vorstand des VDI-Bezirksvereins Berlin-Brandenburg Steinbach auch in den Vorstand und wählte ihn zum stellvertretenden Vorsitzenden. Vorsitzende des Bezirksvereins ist Burghilde Wieneke-Toutaoui, die Präsidentin der Fachhochschule Brandenburg.

„Es ist mir eine Ehre, den VDI bei seiner Arbeit für die Ingenieure als Vorsitzender des Landesverbandes unterstützen zu können“, sagte Steinbach, der in früheren Jahren als Chemieingenieur gearbeitet hat. Er war von 2010 bis Ende März 2014 Präsident der Technischen Universität Berlin und ist seit Juli 2014 Präsident der BTU Cottbus-Senftenberg. Berger hatte vor seiner Zeit als Vorsitzender des Landesverbandes sechs Jahre lang das Amt des Vorsitzenden des Bezirksvereins inne, das er aber satzungsgemäß hatte abgeben müssen. vdi

stellenangebote

mehr