Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Montag, 11. Dezember 2017

Aktuelles

Kurz berichtet

Von VDI | 9. März 2017 | Ausgabe 10

Kurzmeldungen aus dem VDI und den Bezirksvereinen.

Betriebsingenieure: Neuer Zertifikatslehrgang

Der Arbeitstag beginnt und plötzlich stehen Teile der Anlage still. Spätestens jetzt wird es stressig für den Betriebsingenieur, der den Fehler schnellstmöglich finden und beheben muss – hier ist gut ausgebildetes Personal gefragt. Der VDI hat deshalb zusammen mit Experten aus Industrie und Hochschulen den modular aufgebauten Zertifikatslehrgang „Betriebsingenieur VDI“ entwickelt. Mehr zu den Inhalten, Erfahrungen und Voraussetzungen gibt es in der Rubrik „Ingenieur“ im VDI-Blog.

www.blog.vdi.de

BV Berlin-Brandenburg: Wieneke-Toutaoui bestätigt

Der VDI-Bezirksverein Berlin-Brandenburg hat seinen Vorstand gewählt: Burghilde Wieneke-Toutaoui heißt die alte und neue Vorsitzende des Geschäftsführenden Vorstandes. Die Mitgliederversammlung wählte die 58-jährige Präsidentin der Technischen Hochschule Brandenburg in den Vorstand, der wiederum sie erneut zu seiner Vorsitzenden wählte. Neu in den Vorstand gewählt wurde Florian Huber, der bereits seit 2015 im Erweiterten Vorstand die Studierenden der Technischen Universität Berlin repräsentierte. Die Amtszeit der übrigen Vorstandsmitglieder Sandra Neuwirth, Peter Herger und Dieter Schliek läuft noch bis 2017.

Unterfränkischer BV: Neuer Vorstand in Würzburg

Die Bezirksgruppe Würzburg des Unterfränkischen Bezirksvereins hat sich bei der Wahl des Vorstandes in der letzten Mitgliederversammlung neu formiert: Nachdem sich Hendrik Leidigkeit nach rund zweijährigem sehr großem Engagement beruflich neu orientiert hatte, wird die BG Würzburg nun von Gerhard Ulrich geleitet, der auch die Aufgabe des Kassenwarts übernimmt. Unterstützung erhält er durch Lukas Bechtold (Stellvertreter und Schriftführer) und Holger R. Dörre (Sonderaufgaben) sowie die Arbeitskreise „Frauen im Ingenieurberuf“ (Ulrike Wappler), „Studenten und Jungingenieure“ (Lukas Bechtold) und „Produktion und Logistik“ (Erich Gerner). 

stellenangebote

mehr