Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Freitag, 15. Dezember 2017

Cebit

Prominenter Besuch am Messestand

Von VDI | 6. April 2017 | Ausgabe 14

Während der Computermesse zeigten Jugendliche im VDI-JeT-Café, das zur Initiative „JeT“ (Jugend entdeckt Technik) gehört, wie spannend Technik sein kann. Aussteller waren in diesem Jahr 20 VDI-Zukunftspiloten der Goetheschule KGS Barsinghausen, die ihr fachliches Können rund um den 3-D-Drucker demonstrierten.

Im Mittelpunkt standen die digitale Entwicklung und Konstruktion von Bauteilen für Rennautos im Kleinformat, deren Herstellung und Montage. „Der Lifetest der neuen Rennboliden erfolgt auf der kommenden Ideen-Expo, wo der VDI-Bezirksverein Hannover und die Hochschule Hannover gemeinsam mit 16 Schulen aus Niedersachsen den JeT-Challenge VDI/ HSH-Cup 2017 austragen“, so Uwe Groth, Initiator von „JeT“ und Vorsitzender des Bezirksvereins.

Zu den Highlights gehörte der Besuch des Niedersächsischen Wirtschaftsministers Olaf Lies, der sich interessiert an der Fähigkeit der VDI-Zukunftspiloten zeigte, aus Biokunststoff und Maisstärke Spielzeugwürfel zu fertigen. Das Thema „autonomes Fahren“ beim Formula-Student-Wettbewerb sowie die ausgestellten Elektrorennautos der Leibniz-Universität Hannover und der Ostfalia Hochschule Wolfsburg stießen bei Yasmin Fahimi, Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, und Horst Schrage, Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover, auf großes Interesse.

Neben Hannovers OB Stefan Schostok waren auch VDI-Direktor Ralph Appel und Marina Schlünz, VDI-Präsidiumsmitglied und Vizepräsidentin der Hochschule Hannover, zu Gast, um über die Zukunft des Ingenieurwesens und die von Frauen in technischen Berufen zu sprechen. Zu hören waren alle Interviews live auf dem VDI-Stand und über Radio LeineHertz 106einhalb.

http://www.jet-online.net

stellenangebote

mehr