Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Feriencamps

Sommer und Sonne in Sachsen

Von VDI | 29. Juni 2017 | Ausgabe 26

Technik im Team erleben! Die Feriencamps der VDI-GaraGe laden dazu ein.

VDI Aufmacher BU
Foto: Marco Prosch

Technik im Team erleben: Das ermöglichen die Feriencamps der VDI GaraGe.

Die Planung der Sommer- und Herbstferien ist in vielen Familien noch im Gange und damit auch die Suche nach attraktiven Ferienangeboten für die Kinder. Die VDI-GaraGe in Leipzig bietet Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren spannende Ferienprogramme. Hierbei steht das gemeinsame Forschen an Technik- und Technologiethemen im Fokus.

Schon in den vergangenen Jahren eröffneten die VDI-Zukunftspiloten interessante Möglichkeiten: In Camps konnten sich die Jugendlichen clubübergreifend mit Technikthemen beschäftigen.

Die VDI-GaraGe in Leipzig war bereits dreimal Veranstaltungsort der nationalen Summercamps der VDI-Zukunftspiloten. Seit 2006 organisieren sie in den Ferien das regelmäßig stattfindende Porsche Camp mit Unterstützung der Porsche Leipzig GmbH oder Feriencamps zu Themen der Ressourcennutzung und zur Förderung des Lernens und der Festigung von Wissensbeständen.

Aufgrund der guten Resonanz organisiert die VDI-GaraGe erstmals in eigener Regie verschiedene drei- bis fünftägige Camps in den Sommer- und Herbstferien. Die GaraGe in Leipzig lädt alle interessierten Jugendlichen und die bundesweiten Club-Mitglieder der VDI-Zukunftspiloten herzlich ein.

Die Ferienzeiten verschiedener Bundesländer wurden berücksichtigt, so dass viele Technikfans mitmachen können. Die Camps werden für sechs bis zehn Teilnehmer ab 13 Jahre bereitgestellt und von Unternehmen und Initiativen unterstützt.

Neben bewährten Themen wie dem Porsche-Camp gibt es neue attraktive Angebote. Für auswärtige Teilnehmer stehen Übernachtungsmöglichkeiten bereit. Allerdings wird auch ein hoher Grad an Selbstständigkeit vorausgesetzt, da keine Vollzeitbetreuung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen möglich ist.

In diesem Jahr werden folgende Camps durch die VDI-GaraGe organisiert und bereitgestellt:

Aqua/Smart Water: Wasser ist das Elixier des Lebens. Nutzungsformen von Wasser und Simulationen zur Wasseraufbereitung sind inhaltliche Schwerpunkte im Camp. Termin: 11. 7. bis 14. 7. 2017.

Automatisierung: Unterschiedliche Branchen und Bereiche nutzen Automatisierungstechnik. Beispiele für automatisierte Prozesse und Simulationen bilden einen wesentlichen Inhalt. Termine: 19. 4. bis 21. 4. 2017, 31. 7. bis 4. 8. 2017, 9. 10. bis 13. 10. 2017.

Baustellencamp: Hier erfahren die Teilnehmer Naturwissenschaften und Bautechnik praxisnah, gestalten einen Raum und planen Materialverbrauch und Arbeitsaufwand. Termine: 19. 4. bis 21. 4. 2017, 3. 7. bis 5. 7. 2017, 4. 10. bis 6. 10. 2017 .

Porsche Camp: Die Faszination Porsche erleben die Teilnehmer über fünf Module in der Porsche-Schülerwerkstatt. Termine: 17. 7. bis 19. 7. 2017, 31. 7. bis 4. 8. 2017 .

Robotergenerationen: Verschiedene Roboter konstruieren und programmieren sowie die Verbindung und Anwendung in anderen Technologiefeldern ist Gegenstand des Camps. Termine: 3. 7. bis 7. 7. 2017, 31. 7. bis 4. 8. 2017, 4. 10. bis 6. 10. 2017 .   VDI

http://www.g-a-r-a-g-e.com

stellenangebote

mehr