Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Freitag, 15. Dezember 2017

VDI Wissensforum

Wo sich die Automobilbranche trifft

Von VDI Wissensforum | 26. Januar 2017 | Ausgabe 04

2017 steht im Zeichen der Automobilindustrie. Nie zuvor hat sich der Markt so rasant entwickelt.

Elektro- und Hybridautos gelten als Zukunftstechnologien, aber gelingt nun der Sprung zur günstigen Massenproduktion? Der Verbrennungsmotor, längst totgesagt, steht vielleicht vor einem Comeback. Weitere Megatrends sind vernetzte Fahrzeuge und das autonome Fahren.

Das VDI Wissensforum thematisiert die Veränderungen der Branche in diesem Jahr auf zahlreichen Veranstaltungen. Hier einige Highlights:

29./30. März, Mannheim: Kunststoffe im Automobil

Innovationen in der Kunststofftechnik beeinflussen die Fahrzeugkonzepte von morgen. Durch seine Eigenschaften bei der Herstellung und Verarbeitung ermöglichen Kunststoffmaterialien heute maßgeschneiderte Lösungen im Pkw- und Nutzfahrzeugbau hinsichtlich Design, Komfort und Technik. Der weltweit größte Branchentreff für Kunststoffexperten in der Automobilindustrie startet im März wieder in Mannheim.

Die Teilnahme kostet für VDI-Mitglieder 1190 €, ansonsten 1290 €.

http://www.kunststoffe-im-auto.de

5./6. Juli, Berlin: ConCarExpo

Die Digitalisierung bietet völlig neue technische Möglichkeiten und Geschäftsmodelle. Diese automobile Revolution hat eine eigene Messe: die ConCarExpo. Sie ist Europas größte internationale Fachmesse rund um die Themen vernetztes Fahrzeug, automatisiertes Fahren sowie IT-Sicherheit. Die Veranstaltung ist eine wichtige Plattform für Automobilhersteller und Zulieferer sowie führende Experten der Branche und Ingenieure.

Der Besuch der Messe ist für VDI-Mitglieder umsonst, ansonsten kostet ein Tagesticket 25 €. Im Preis nicht inbegriffen ist der Besuch der begleitenden Fachkonferenzen. Einen entsprechenden Zugangs- bzw. Rabattcode erhalten sie online im Mitgliederbereich von „mein vdi“.

http://www.concarexpo.com

18./19. Oktober, Bonn: ELIV

Wichtigster Branchentreff für alle Experten rund um die Themen Elektrik, Elektronik und Systemintegration von Mechanik und Elektronik ist der internationale VDI-Kongress ELIV (Electronics In Vehicles). Hier treffen sich die Entscheider und Spezialisten der Fahrzeughersteller, Zulieferer, Dienstleister und Entwickler. Die ELIV vergrößert sich und findet erstmals im World Conference Center Bonn statt.

Die Teilnahme kostet für VDI-Mitglieder 1340 €, ansonsten 1440 €.

http://www.vdi-wissensforum.de/eliv

stellenangebote

mehr