Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Montag, 11. Dezember 2017

Gesundheitsdaten

Technische Standards für Wearables

Von Marc Werheit | 12. Januar 2017 | Ausgabe 01

Der VDI lädt Experten zur Anmeldung und Mitarbeit an Richtlinienausschüssen im ersten Quartal 2017 ein. Thema der Ausschüsse ist die voranschreitende Digitalisierung in der Fitness- und Healthcare-Branche mit dem Fokus auf Wearables.

Die Ausschüsse befassen sich u. a. mit Big Data, IT-Security und funkgestützter Kommunikation. Mithilfe der Experten sollen noch fehlende technische Standards in diesem Bereich definiert werden.

Anstöße ergeben sich auch aus Forschungsprojekten wie der „Servicefactory“, einem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projekt, an dem der VDI beteiligt ist. Das Verbundvorhaben verfolgt die Entwicklung einer Onlineplattform, die sich mit der Erfassung und Analyse von Wearable-Daten beschäftigt. Die Informationen aus Sensoren, die sich in Alltagsgegenständen wie Schuhen und Smartwatches befinden, sollen durch Software zu intelligenten Daten aufgewertet werden. Von diesen smarten Nutzungsdaten könnten Unternehmen sowie Verbraucher profitieren. Forschungspartner des Projekts sind die Adidas AG (Konsortialführer), die Deutsche Telekom AG, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, die Dresden Elektronik Ingenieurtechnik GmbH, die Humotion GmbH, die RWTH Aachen und der VDI.mwe

http://www.vdi.de/wearables

stellenangebote

mehr