Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Freitag, 15. Dezember 2017

Maschinenbau

Automatisierer erhöhen den Takt

Von Regine Bönsch | 22. Juni 2017 | Ausgabe 25

Nie zuvor waren deutsche Hersteller von Automatisierungsprodukten erfolgreicher als 2016.

1-UA (2)
Foto: Kuka Roboter GmbH

Gefragte Technik: Wenn der Mensch in Rente geht, soll der Roboter für Produktivität sorgen.

Nach den Zahlen, die der Branchenverband VDMA diese Woche präsentierte, wurde von Mitgliedsunternehmen des Fachverbands Robotik + Automation ein Rekordumsatz von 12,8 Mrd. € erwirtschaftet. Das ist mehr als doppelt so viel wie im Jahr der Wirtschaftskrise 2009. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Verband ebenfalls ein Wachstum, das bei etwa 7 % liegen soll.

Einen lang anhaltenden Schub erhofft sich die Branche außerdem durch den demografischen Wandel in Deutschland. Laut einer kürzlich vorgestellten Prognose des Instituts für die Geschichte und Zukunft der Arbeit (IGZA) in Berlin könnten dem Arbeitsmarkt bis 2040 etwa 10 Mio. Erwerbstätige verloren gehen, wenn die Generation der Babyboomer das Rentenalter erreicht.

Diese Fachkräftelücke könne in Deutschland vor allem durch Digitalisierung und Automatisierungstechnik geschlossen werden, heißt es dazu vom IGZA. Erreichen wollen das die Branchenvertreter unter anderem durch neue Inspektionssysteme und reduzierte Maschinenausfälle.

stellenangebote

mehr