Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Australien

Brücken- Jubiläum

Von Claudia Burger | 16. März 2017 | Ausgabe 11

„Der Kleiderbügel“ wird 85: Am 19. 3. 1932 wurde die Sydney Harbour Bridge, die im Volksmund gern wie das Utensil aus dem Kleiderschrank genannt wird, eingeweiht.

S3 Brücke (2)
Foto: panthermedia.net/Phil Morley

„Der Kleiderbügel“ in Sydney kann von Wagemutigen auch erklommen werden.

Die Bauwerkslänge beträgt 1149 m. Täglich rollen etwa 200 000 Fahrzeuge über die Brücke, die die Hauptverbindung zwischen Sydneys Nord- und Südküste über den Hafen von Sydney (Port Jackson) ist. Die Spannweite der Sydney Harbour Bridge, an der fast neun Jahre gebaut wurde, beträgt 503 m, und der Bogenscheitel erhebt sich 134 m über den Meeresspiegel. Insgesamt wurden 52 800 t Stahl verbaut, womit die Brücke als eine der schwersten und weitesten Bogenbrücken der Welt gilt. Über 200 Stufen gelangt man zum Ausguck in einem der vier Pylonen. Wagemutige erwartet der Bridge Climb: Seit 1988 bietet eine Firma Klettertouren über den hoch aufragenden Bogen an.  

stellenangebote

mehr