Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Themen A-Z: 

Bau

Schifffahrt

10_BU_2

Schwimmende Kraftprotze

Bis Schwerlastschiffe auf große Fahrt gehen, haben Ingenieure viel zu tun – denn das Be- und Entladen wird oft zum Balanceakt.


Industrie

Branche-BU1

Erfolg dank Präzision

Egal ob 3-D-Druck, Robotereinsatz oder Digitalisierung: Wer komplexe Formen baut, der braucht Know-how und Innovationsbereitschaft, um die Zukunft zu meistern.


Automation

Automation-Robot-BU

Know-how gemeinsam nutzen

Ökosysteme helfen dabei, den Schritt in die Automatisierung per Roboter und in die Digitalisierung zu schaffen.


Baukunst

BU

Die Kunst der Architektur

Die einfache Gleichung „Kunst = Architektur“ kann man zwar schnell aufstellen, doch ob sie wahr ist, kann man nur wissen, wenn man die Definitionen beider Begriffe sehr gut kennt. Tony Cragg, Sohn eines Luftfahrtingenieurs und ein berühmter Bildhauer, ist jemand, der weiß, was Kunst ist.


Schiffstechnik

z-Hafenkran-BU

Wachstum mit Haken

Wachsende Schiffsgrößen fordern immer größere Krane. Deren Gewicht wird zum Flaschenhals auf den Containerterminals.


Zerspanung

BU mediumverteiler

Besser fräsen mit Düsen

Ein Unternehmen aus dem Schwarzwald ersetzt die konventionelle Überflutungskühlung durch eine Luftströmung.


Kraftwerkstechnik

w - KWTK BU

Alles testen, was am Markt angeboten wird

Neue Quecksilber-Grenzwerte ab 2021 setzen Branche unter Dampf.


Brandschutz

BU Hochhausräumung Dortmund

Seltene Großräumungen

Kurz nach dem Hochhausbrand in London wurden in Wuppertal und Dortmund Hochhäuser geräumt. Gravierende Brandschutzmängel wurden spät entdeckt.


1. VDI Brandschutztag

Was tun, damit’s nicht brennt?

Der VDI-Bezirksverein Saar hat Mitte Oktober zum 1.  VDI Brandschutztag in Schwalbach eingeladen.


Materialforschung

BU1 Carbonbeton

Konkurrenz für den wichtigsten Baustoff der Welt

Bewehrung aus Carbon soll Stahlbeton in vielen Bereichen des Baus ablösen, wenn es nach einem Team der TU Dresden geht. Sogar Wertschöpfung könnte nach Europa zurückgeholt werden.