Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Themen A-Z: 

Hardware

Server

BU Server

Aus der Garage in die Serverwelt

Der mittelständische Hersteller Thomas-Krenn.AG propagiert eine effektive Wasserkühlung für das Rechenzentrum.


Informationstechnik

QCT Bild

Taiwanese will mit Komponenten für die Cloud in Europa punkten

QCT (Quanta Cloud Technologies) präsentiert als einer der ersten Hersteller Server mit Intels neuer Prozessorserie Xeon Scalable Platform. Damit will man im schrumpfenden Markt Anteile hinzugewinnen.


High-Performance-Computing

ISC BU

Olymp der schnellen Rechner

Hardware wird energieeffizienter und unterstützt zunehmend Methoden der künstlichen Intelligenz. Damit werden immer genauere und vor allem schnellere Simulationen komplexer Vorgänge möglich.


Informationstechnik

Rechenzentrum BU

Das Rechenzentrum wird neu erfunden

Cloud-Computing ist zwar in aller Munde, doch der größte Teil der IT-Ausgaben geht weiterhin in die firmeneignen Rechenzentren.


Computing

Reportage HLRS (7)

Die Welt im Kleinsten dynamisch berechnen

Am Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart werden komplexe Sachverhalte simuliert, mehr noch – die Zukunft wird hier experimentell vorweggenommen.


Neue Rechnerarchitekturen

neumann bu2

Rechnen mit Speicher und Quanten

Hewlett Packard Enterprise will mit „The Machine“ den Speicher in den Mittelpunkt stellen. Und die Protagonisten des Quantencomputers wollen Probleme lösen, an denen klassische Rechner scheitern.


Rechenzentren

RZ BU1

Die Angst des RZ-Leiters vor dem Wasserschaden

Wasser transportiert Wärme deutlich besser als Luft, trotzdem ist Luftkühlung derzeit Standard. Doch mit Wasserkühlung lässt sich die Abwärme weiter nutzen.


Smartphones

iPhone6Sexploded (2)

Supercomputer für die Hosentasche

Sie sind Computer, Telefon, MP3-Player, Navigationsgerät und vieles mehr. Möglich macht dies der stetige Fortschritt der Chiptechnologie.


Smartphones

Organische Displays vor dem endgültigen Durchbruch

Politische Rahmenbedingungen verunsichern Branche. Displayanbieter in Fernost investieren massiv in Oleds.


Akkumulatoren

Suche nach besseren Energielieferanten

Sie sind das Ärgernis Nummer eins bei Smartphones: die Akkus. Auch wenn sie nur selten explodieren wie beim Samsung Galaxy Note 7, so beträgt heute bei intensiver Benutzung die klassische Nutzungszeit für die High-End-Geräte meist nur einen Tag.