Passwort vergessen?  | 
 |  Passwort vergessen?  | 
Suche
  • Login
  • Login

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Donnerstag, 16. November 2017, Ausgabe Nr. 46

Themen A-Z: 

Stromnetz

Stromnetze

w - Pfisterer BU_Technik

In der Wüste kommt der Strom aus der Steckdose

Smart-Grid-Lösungen von Pfisterer sind weltweit gefragt. Basis ist das Know-how aus dem Ländle um Kabel und ihre Verbindungstechnik.


Energiewirtschaft

w - Netzentwicklungsplan BU

Immer teurer

Der Ausbau der deutschen Übertragungs- und Verteilnetze bedeutet für Haushalts- und Gewerbekunden weiter wachsende Belastungen.


Stromnetze

w - Enercon Schnellladelösung BU

„Es geht darum, Reichweitenangst abzubauen“

Der Windkraft-Anlagenhersteller Enercon sieht in der Infrastruktur für Schnellladestationen einen Zukunftsmarkt.


Stromnetze

w - DC Mikrogrids BU

Die Zukunft heißt Gleichstrom

Micro- und Nanogrids etablieren sich als Experimentierplatz der Leistungselektroniker für die Gleichstromtechnik.


Energie

BU_1

Angespannt

Zwei Gleichstromkabel quer durch die Nordsee sollen ab 2020 deutsche Haushalte mit norwegischem Ökostrom versorgen. Ein Kraftakt auf den ersten 400 m.


Stromnetze

w - Gleichstrom BU

In der Praxis vielfach ausgebremst

Gleichstrom im Netz könnte eine Renaissance durch die dezentrale Erzeugung erfahren. Die Tücken liegen im Detail.


Stromnetze

w - Interview Facchin BU

„In Asien sind 2 GW nicht genug“

Für Claudio Facchin, Leiter Stromnetze bei ABB, beginnt das Zeitalter der großen Gleichstromtrassen erst. Der Maßstab ist China.


Stromnetze

w - Südwest-Kuppelleitung BU

Freier Stromfluss von Ost nach Süd

Die Südwest-Kuppelleitung wurde gebaut, um den Engpass zwischen Thüringen und Bayern zu beheben. Bereits im Testbetrieb flossen 2016 über sie mehr als 6 TWh nach Süddeutschland.


Stromnetze

w - A. Eberle BU Personen

Das Regeln schaffen

Die fränkische Elektronikschmiede A. Eberle macht mit ihrer Technologie Verteilnetze weltweit zukunftsfähig.


Regenerative Energie

BU China

Chinesisch-deutsche Liaison

Chinas führender Versorger State Grid will Ökostrom besser in sein Stromnetz integrieren und kooperiert dafür mit deutschen Kompetenzzentren und Firmen.