Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Dienstag, 23. Januar 2018

Virtual Reality

Automatisierte Labore in 3-D entdecken

Von VDI | 9. November 2017 | Ausgabe 45

Das VDI-Technik-Dinner für Young Professionals bei Roche startete mit einer Führung durch den Showroom des Virtual-Reality-Labors am Hightechstandort Mannheim. Hier tauchten die Gäste durch Virtual-Reality-Technologie in die 3-D-Welt ein.

 Mit VR-Brille ging es auf Entdeckungstour durch die automatisierten Labore von Roche.

Anschließend stand eine Besichtigung des Techlabs für Maschinenentwicklung auf dem Programm. Dabei erläuterten die Fachbereichsleiter einzelne Stationen und Prozesse, die für die Entwicklung und Herstellung spezifischer Maschinen benötigt und durchlaufen werden.

Werksleiter Martin Haag wies auf vielseitige Aufgaben und Einsatzbereiche von Ingenieuren bei Roche hin.

Beim Dinner-Hopping am Abend wechselten zu jedem Gang die Gesprächspartner, sodass die Teilnehmer zu Vertretern von Roche aus unterschiedlichen Bereichen wie Entwicklung, Produktion, Technik und Vertrieb Kontakte knüpfen konnten.

Das Technik-Dinner wird vom VDI mehrmals im Jahr für seine Kooperationspartner mit dem Ziel durchgeführt, Young Professionals mit Führungskräften und Mitarbeitern in Kontakt zu bringen und die unterschiedlichen Karrierewege, Tätigkeiten und Arbeitsalltage sowie eingesetzte Techniken innerhalb des Unternehmens kennenzulernen.  VDI

http://www.vdi.de/suj

stellenangebote

mehr