Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Montag, 22. Januar 2018

Service

Die richtige Formel fürs Bewerbungsanschreiben

Von VDI | 14. September 2017 | Ausgabe 37

Der VDI berät seine Mitglieder kostenlos bei allgemeinen Karrierefragen. Die erfahrenen Berater prüfen zudem Bewerbungsunterlagen oder Zeugnisse.

 Denn aller Anfang ist schwer. Das gilt auch für das Bewerbungsschreiben. Mit dem Anschreiben erhalten Personaler einen ersten Eindruck von der Persönlichkeit hinter dem Schreiben. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.

Bevor es losgeht, sollten sich Bewerber die Stellenbeschreibung sorgfältig durchlesen. Die Homepage des Wunscharbeitgebers bietet eine erste Anlaufstelle.

Die DIN 5008 hilft, das Anschreiben in eine passende, professionelle Form zu gießen – auf einer DIN-A4-Seite. Wählen Sie eine gut lesbare Schrift und Schriftgröße. In jeder Bewerbung gehört in das Adressfeld die komplette Unternehmensbezeichnung und, falls bekannt, der Ansprechpartner inklusive Abteilung. In der Betreffzeile führen Sie die Stellenbezeichnung auf.

Das Bewerbungsschreiben beginnt immer mit der Anrede. Bestenfalls hat man bereits mit einem Ansprechpartner telefoniert oder einen ersten Kontakt auf einer Recruiting-Messe hergestellt. Fehlt der Kontakt? Bauen Sie Informationen ein, die den Leser interessieren. Sie bilden die Basis für die nachfolgende Argumentationskette. Im Hauptteil folgen Qualifikationen und Erfahrungen. Stellen Sie sich selbst vor. Aber Vorsicht: Eigenlob ist unpassend. Vielmehr zählen echte Argumente. Geben Sie Ihre Verfügbarkeit an, und, falls gefordert, eine Angabe zur Gehaltsvorstellung. Das Bruttojahresgehalt ist eine geeignete Bezugsgröße. Die aktuelle Gehaltsstudie von ingenieurkarriere.de gibt einen Überblick über Gehälter in der jeweiligen Branche. Die Grußformel sollte sachlich und schlicht ausfallen.

Benötigen Sie weitere Beratung? Vereinbaren Sie unter Mein VDI einen Termin mit unseren Beratern. VDI

Mehr Tipps unter:

http://blog.vdi.de/category/studium-karriere

stellenangebote

mehr