Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Freitag, 18. Januar 2019

Senioren

Generation 65+ will lange mobil bleiben

Von Jens D. Billerbeck | 10. Januar 2019 | Ausgabe 01

Im Alter aktiv am Leben teilnehmen, statt zu Hause auf dem Sofa zu sitzen, ist für viele Senioren heutzutage selbstverständlich. Sie nutzen Freizeitangebote und sind – auch dank guter medizinischer Versorgung – noch ausgesprochen fit.

So möchten 77 % der Generation 65+ im Alltag mobil und unterwegs sein. Bei den über 80-Jährigen liegt dieser Wert immerhin noch bei 70 %. Das ergibt die Emporia-Seniorenstudie 2018 „Smart im Alltag“, für die der Anbieter seniorengerechter Handys 1000 Menschen über 65 Jahren befragen ließ.

Ein wichtiger Begleiter der vitalen Senioren ist das Smartphone. Laut Studie ist das Streben nach Mobilität für 85 % der über 65-Jährigen ein entscheidender Grund, sich ein mobiles Gerät zu kaufen. Daneben spielt die Möglichkeit, mit Freunden und Bekannten besser in Verbindung zu treten, für acht von zehn Befragten eine maßgebliche Rolle.