Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Sonntag, 21. Januar 2018

IFA 2017

In Berlin dominiert der Megatrend Vernetzung

Von Peter Steinmüller | 7. September 2017 | Ausgabe 36

Mit 1805 Ausstellern und einer vermieteten Fläche von 159 000 m 2 platzte die weltgrößte Konsumelektronikshow praktisch aus allen Nähten. Alle Hallen rund um den Funkturm waren bis vergangenen Mittwoch belegt, das Freigelände genutzt und die Präsentationen der Zulieferer in einen eigenen Bereich ausgelagert.

 Mittlerweile zum zehnten Mal waren die Hersteller von Hausgeräten dabei. Was 2008 noch als Experiment misstrauisch beäugt wurde, hat sich seither zu einem festen und erfolgreichen Messeteil gemausert. So dynamisch die Technik sich zeigte, so stabil waren die Megatrends, die bereits seit Jahren zu beobachten sind: Die Vernetzung hat mittlerweile alle Produktgruppen erfasst, Energie- und Ressourceneffizienz ist vor allem für die Hausgerätebranche ein Dauerbrenner. Zudem werden die Geräte immer intelligenter. Mit Sprachsteuerung sollen jetzt neue Stufen des Bedienkomforts erreicht werden.

stellenangebote

mehr