Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Mittwoch, 24. Januar 2018

Themen A-Z: 

Antriebstechnik

SPS/IPC/Drives

Antriebe

Vernetzt angetrieben

Die Digitalisierung ist bei den Antrieben angekommen. Jetzt geht es um Details.


Interview

17_BU

„Mit jeder neuen Technologie müssen wir Mehrwert schaffen“

Oliver Maiwald, Leiter Technology & Innovation, Division Powertrain bei Continental, über den chinesischen Automarkt und die Emissionsdiskussion von Diesel- und Benzinantrieben.


Motorentechnik

z-Brennpunkt Partikelfilter BU

Partikelfilter gegen Feinstaub

Feinstaubpartikel aus dem Abgasstrom zu filtern und zu entsorgen, ist beim Diesel technisch gelöst. Sorgen bereiten Benzindirekteinspritzer ohne Partikelfilter.


Bau

S1 Aufmacher (2)

Schicht für Schicht statt Stein auf Stein

Additive Fertigungsverfahren könnten das Maurerhandwerk auf der Erde verändern. Auf Mond und Mars erscheinen sie alternativlos.


Motortechnik

SCR Katalysator

„Bei modernen Dieselfahrzeugen ist das NOX-Problem technisch gelöst“

Dieselfahrzeuge mit aktueller SCR-Technologie unterbieten die Grenzwerte um ein Vielfaches.


Schifffahrt

BU1

Autonom durch Fjord und raue See

Norwegen wappnet sich für die Zeit nach dem Ausstieg aus der Ölnutzung durch den massiven Aufbau von Technologieclustern – etwa für die Seefahrt.


Elektromobilität

BU Renault

„Auf dem besten Weg zum innovativen Durchbruch“

Gilles Normand,Renaults E-Mobilitätschef, über erfolgreiche Fahrzeuge, künftige Batterietechniken und attraktive Märkte.


IAA 2017

IAA-Auftakt (2)

Elektrooffensive mit Wenn und Aber

Auf heimischem Boden gab sich die deutsche Automobilindustrie zum IAA-Auftakt selbstsicher. Der Tenor: Hin zur Elektromobilität unter Beibehaltung der Dieseltechnologie.


Automobil

BU Wasserstoff

Unterwegs mit Wasserstoff

Fahrzeugemit Brennstoffzellen können eine Alternative zu Diesel und Benzin sein. Aber es fehlt an Modellen und Tankstellen. Ein Erfahrungsbericht.


IAA 2017

S1_Aufmacher (2)

Alle Augen auf Auto

„Zukunft erleben“ lautet das Motto der diesjährigen IAA (14. bis 24.9.). Doch die Ankündigungen der Messe sehen anders aus, als so manches Exponat.