Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Sonntag, 21. Januar 2018

Themen A-Z: 

Automation

Automation

Industrie 4.0 rückt in Nähmaschinen vor

Hartmut Pütz von Mitsubishi Electric Europe will Vernetzungspotenziale besser nutzen.


Automation

EMO-Etalon_Bu

Per Laser exakt vermessen

Präzise nach Industrie-4.0-Vorgaben zu produzieren, ist keine ferne Utopie mehr. Genaue Lasermesstechnik und Interferometrie drängen in Fertigungshallen.


Informationstechnik

BU Oracle2

Datenbank lernt stetig dazu

Mit Methoden der künstlichen Intelligenz will Oracle die erste autonome Datenbank der Welt auf den Markt bringen und für mehr Cybersicherheit sorgen.


Automatisierung

ESR-BU2

Teilen und mehren

Stefan Pollmeier, Inhaber des gleichnamigen Antriebsspezialisten aus Südhessen, arbeitet intensiv an Industrie-4.0-Standards mit.


Automation

S3 1sp mit Foto oben rechts (2)

Roboterabsatz legt deutlich zu

Der weltweite Bestand an Industrierobotern wächst bis zum Jahr 2020 auf über 3,05 Mio. Stück. Zu dem Ergebnis kommt der gerade erschienene World-Robotics-Report 2017 der International Federation of Robotics (IFR), Frankfurt.


Automation

Rockwell_BU1

„Software wird wesentliches Differenzierungsmerkmal“

Wie sich Rockwell Automation im globalen Wettbewerb positionieren will, erklären CEO Blake Moret und Europachef Thomas Donato.


IAA 2017

BU 1 Hella

Digitalisierung macht vor Autoscheinwerfern nicht halt

Die Zeiten, als Scheinwerfer einfach nur Licht spendeten, sind längst vorbei. Jetzt werden sie sogar richtig intelligent.


EMO 2017

EMO-Dlu-BU1

Metallbearbeiter vernetzen Prozessschritte

Digitalisierung prägt die Branche. Neben immer konkreteren Ansätzen für Industrie 4.0 gibt es aber auch verbesserte Zerspanwerkzeuge.


Automobil

20_21_Aufmacher (2)

Nabelschau zwischen Blech und Bytes

Noch dominieren auf der Messe IAA (14. bis 24. 9.) die klassischen Antriebskonzepte. Doch an der Mobilität der Zukunft wird gearbeitet.