Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Samstag, 20. Januar 2018

Themen A-Z: 

Bahn

Bahnverkehr

Big Data soll Lokomotiven und Zügen helfen

„Wegen einer Störung am Zug verzögert sich die Weiterfahrt – wir bitten um Verständnis“ – Bahnfahrer kennen das aus leidvoller Erfahrung. Jetzt besteht Aussicht, dass in Zukunft die Ursachen behoben werden. Big Data soll helfen.


Tiefbau

x - BU S21 - 2

Jeden Monat einen Kilometer Tunnel

Im Herzen von Stuttgart dominiert die größte Baustelle Deutschlands. Hier errichten die Bahn, das Land, die Stadt, der Bund und die EU einen modernen Tiefbahnhof und 60 km Tunnelstrecke. Wir werfen einen Blick in die Baugruben der Großbaustelle S21.


Tiefbau

„Wir sind voll auf Kurs“

Seit Herbst 2013 leitet Manfred Leger, Geschäftsführer der Projektmanagementgesellschaft Stuttgart-Ulm der Deutschen Bahn, den Bau des neuen Bahnknotens Stuttgart 21 und den Neubau der Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm. Drei Fragen an den 61-jährigen Wirtschaftsingenieur.


Bahn

Bildartikel zu DB92474.jpg

Eine Frage der Festigkeit

Zwischen Leipzig und Erfurt will die Deutsche Bahn (DB) im Dezember eine neue ICE-Strecke in Betrieb nehmen. Jetzt stehen wegen technischer Abnahmeprobleme die Zulassung durch das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) und damit der Termin auf der Kippe. Auch die Kosten drohen zu explodieren.


Schienenverkehr

22_BU

Flüsterbrücken ohne Lästigkeitsfaktor

Bahn ja, Lärm nein. Der Weg zu einer Lösung, die beides auf einen Nenner bringt, führt über viele Baustellen. Eine davon sind die Stahlbrücken, für die erstmals drei neue Verfahren angewandt wurden.


Bahn

12_BU1sp

Railenium testet Bahntechnik im Kanaltunnel

Eurotunnel, die Gesellschaft, die den Ärmelkanal-Tunnel zwischen Frankreich und Großbritannien betreibt, hat ein Abkommen mit dem europäischen Forschungs- und Entwicklungs-Konsortium Railenium abgeschlossen. Es erlaubt den Entwicklern, von diesem Jahr an neue Bahntechnik im Tunnel zu testen.


Erneuerbare Energien

Erstes Solarkraftwerk für Bahnstrom

An der Strecke Wien-Budapest haben die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) in der Nähe der kleinen Station Wilfleinsdorf bei Bruck an der Leitha das weltweit bisher einzige Solarkraftwerk in Betrieb genommen, das nach ÖBB-Angaben Bahnstrom erzeugt und direkt in die Oberleitung einspeist.


Bahn

Güterv. BU

Ein europäisches Netz aus Güterzuglinien statt toter Gleise

Die Schiene als Güterverkehrsträger wird umso effizienter, je weiter die Transportwege sind. Diese Erkenntnis setzt DB Schenker Rail, die Schienengüterverkehrssparte der Deutschen Bahn, konsequent um: Vorstandschef Alexander Hedderich überblickt ein europaweites Logistiknetzwerk, für das nationalstaatliche Grenzen kaum noch Hindernisse darstellen. Im Gespräch mit den VDI nachrichten räumt er aber Organisationsschwächen der Bahn in der Vergangenheit ein.


E-Mobilität

E_Bus BU

Im Kampf der Ladesysteme für den E-Bus gibt Dresden „Gas“

Das Rennen um die Ladetechnik für den elektrischen Stadtbus entwickelt sich zunehmend zum „Kampf der Systeme“ – induktives vs. konduktives Laden. Berliner Techniker setzen bei ihrem Pilotprojekt auf das kabellose Primove-System von Bombardier, ihre Dresdner Kollegen auf Nachladung per Ladearm am Fahrzeugdach. Der Clou am Konzept der Sachsen: Theoretisch reichen nur ein paar Sekunden am Netz. Und: Aufwendige, unterirdisch zu verlegende Induktionskomponenten werden somit hinfällig.


Sicherheit

S14 Bu

Die Bahn rüstet sich gegen Vandalismus und Diebstahl

Mit Videoüberwachung will die Deutsche Bahn ihre Bahnhöfe sicherer machen, mit Farbpatronen und künstlicher DNA ihre Automaten schützen. Immerhin entstand allein im letzten Jahr bei Aufbrüchen und Sprengungen der Ticketautomaten ein Sachschaden von 6,7 Mio. €.