Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Donnerstag, 21. Februar 2019

Themen A-Z: 

Engineering

Zukunftstechnologien

Diese Technologien werden unser Leben in Zukunft prägen

Identifizieren, Bewerten Umsetzen. Dies sind die drei Schritte, mit denen Strategieberater und Technologieforscher die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen stärken wollen. Welche Technologien in den kommenden Jahren von sich reden machen werden, stellen die VDI nachrichten in dieser Ausgabe vor.


Management

Renaissance der Ingenieurbüros

Unternehmen mit ständig schlanker werdenden Strukturen profitieren durch die Leistungen der Ingenieurbüros mehr als durch den Einsatz von "Leiharbeitern" aus Zeitarbeitsfirmen. Diese These vertritt Jochen Lauer, Mitgründer des Ingenieurbüros Lauer & Weiss GmbH.


Automobilbau

Unterwegs mit einem Knick in der Deichsel

Crashtest mit Anhänger. In Superzeitlupe bohrt sich die Deichsel des Anhängers ins Heck des Zugfahrzeugs und durchsticht die Rückbank. Vier Berliner Jungingenieure haben diesen Film vom TÜV Rheinland zum Anlass genommen, eine Sicherheitsdeichsel zu entwickeln. Anschließend scheute das Team keine Mühen, um sie zu erproben. Ursprünglich wollten sie dabei sogar selbst ans Steuer.


Engineering

CAD-Systemwechsel bei Daimler überrascht auch Branchenexperten

Künftig wird der Automobilbauer Daimler, Stuttgart, die CAD-Software NX von Siemens anstelle des über viele Jahre verwendeten Systems Catia von Dassault Systèmes einsetzen. Ab Sommer 2012 sollen weltweit über 20 Entwicklungszentren sowie die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Zulieferfirmen umgestellt werden.


Kreuzfahrten

Ahoi, Ingenieur!

Schiffsreisen gelten als Inbegriff bunter Urlaubsfreuden – wahlweise entspannend oder turbulent. Was sich hinter den Kulissen der Traumschiffe an Hightech und Hektik abspielt, darüber machen sich die wenigsten Reisenden Gedanken. Technische Neuerungen sind vor allem der Umwelt geschuldet. Die VDI nachrichten waren dabei, als sich die erst wenige Monate alte "Aidablu" von Gran Canaria aus auf Kanarenrundfahrt begab.


Erfinder

Erfindergeist macht Schule

Wo sind die Ingenieure und Patent-Entwickler von morgen? Ist es wirklich so schlimm um Deutschlands Techniknachwuchs bestellt? Ein Blick auf die Signo-Erfinderclubs, initiiert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), lässt hoffen.


Visualisierung

Virtueller Pkw gibt Gas beim Engineering

Von der Konstruktion über die Produktion bis zur Präsentation: Virtuelles Prototyping optimiert die Abläufe im Unternehmen und dank 3-D-Simulation fahren künftige Automobile schon vor der Fertigung beim potenziellen Käufer vor. Hier kennen sich die Spezialisten des Münchner Unternehmen Realtime Technology (RTT) gut aus und entwickeln unter der Leitung von Peter Röhner effektive Lösungen für eine breitgefächerte Kundschaft.


Erfindungen

Gute Idee!

Auf der Erfindermesse iENA in Nürnberg wurden vergangene Woche wieder Hunderte Inventionen aus Low- und Hightech präsentiert. Die Spanne reichte von der mobilen Tiertoilette über die Hunde-Notbremse bis hin zur lasergestützten Nivellierungsmaschine.


Porträt

Zupackende Ingenieure für verpackende Folien

Diplom-Ingenieur Johannes Sänze ist seit rund 20 Jahren bei der Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG in Siegsdorf im Chiemgau beschäftigt. Ihn begeistert nach wie vor die Vielseitigkeit der Folien-Strecktechnologie.


Verfahren

Strahlen liften Polymereigenschaften

Standardkunststoffe gewinnen zunehmend das Vertrauen der Automobilkonstrukteure. Denn ihre Eigenschaften etwa hinsichtlich Temperatur- oder Druckfestigkeit lassen sich mithilfe der Strahlenvernetzung noch deutlich verbessern. So können sie im Werkstoffwettbewerb ihr geringes spezifisches Gewicht, verbunden mit ihren Kostenvorteilen, voll ausspielen.