Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Donnerstag, 21. Februar 2019

Themen A-Z: 

Finanzierung

Finanzen

Insolvenz: Eigenverwaltung hilft, Firmen zu retten

Vor gut zwei Jahren wurde das Unternehmens- insolvenzrecht umfassend reformiert. Laut einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group (BCG) hat sich das ausgezahlt. Deutlich mehr Firmenchefs als bisher nutzen jetzt erfolgreich die Eigenverwaltung als Instrument der Sanierung.


Gründer

Verbände-Allianz trommelt für Risikokapital

Im internationalen Vergleich haben es deutsche Gründer besonders schwer, Risikokapital zu ergattern. Nun macht ein breites Bündnis aus 16 Verbänden mobil, um die Rahmenbedingungen für VC-Finanzierungen zu verbessern. Auch der Ruf nach Wiederbelebung eines Börsensegments für junge Unternehmen wird lauter.


Finanzierung

Ulrich Wiehle

Kapitalmarktpanel: Nur wenig Hoffnung auf viele Börsengänge

Nach längerer Flaute wagen sich auch hierzulande wieder Unternehmen an die Börse, doch ein Ansturm aufs Parkett ist in diesem Jahr nicht mehr zu erwarten, so eine aktuelle Studie der VDI nachrichten und der Beratungsfirma Cometis.


Finanzierung

Bankentürme in Frankfurt

Was Basel III für den Mittelstand bedeutet

Um eine weitere Finanzkrise zu vermeiden, hat die Staatengemeinschaft 2010 ein Reformpaket für Banken verabschiedet (Basel III). In der EU traten die neuen Regeln Anfang des Jahres in Kraft. Wie sie sich auf die Finanzierung des Mittelstands auswirken, erläutern im folgenden Beitrag die Finanzierungsexperten Michael Barfuß und Sven Voigt von Network Corporate Finance in Frankfurt.


Finanzierung

Johann Ziereis

Banken-Wettbewerb um Mittelständler nimmt zu

Drohte dem Mittelstand vor einigen Monaten noch die Kreditklemme erlebt er nun eine Kreditschwemme. Dienstleister reagieren auf die neue Lage. Über sie können Unternehmen ihren Kreditbedarf ausschreiben und aus Angeboten von Banken wählen. Andere bringen Unternehmen mit Privatanlegern zusammen.


Business Angels Panel

Industrie-Automation

Business Angels investieren wieder mehr

Der Markt für informelles Wagniskapital in Deutschland zeigte sich im ersten Quartal des Jahres dynamisch: Gründer entwickelten viele Geschäftskonzepte, die Business Angels investierten reichlich. Die Stimmung ist entsprechend gut. Liebstes Investitionsziel der Engel bleiben Web-Services. Neu in der himmlischen Hitparade ist das Thema Industrie 4.0. Ergebnisse einer Studie.


Start-up-Porträt

Bibliothek in Abu Dhabi

Designerstücke aus der CNC-Fräse

Eine filigrane Empore aus Holz schmiegt sich an die Zimmerdecke. Dort, unter der Dachschräge in 4 m Höhe, schlafen die Sprösslinge des Bauherrn. Entworfen wurde das Kinderzimmer vom saarländischen Start-up Okinlab. Bald bringt das Gründerduo eine Software auf den Markt, mit der Kunden Möbel am Computer selbst gestalten und direkt danach auf CNC-Maschinen anfertigen lassen können.


Gründer

Biotech

Studie: Wagnisfinanzierer bleiben in Deckung

2013 war ein schwaches Jahr für kapitalhungrige Hightech-Gründer. Investoren hielten ihr Geld zusammen. Daran hat sich auch in den ersten Monaten dieses Jahres wenig geändert, wie das neue Venture Capital Panel zeigt, das die VDI nachrichten und die Münchener FHP Private Equity Consultants vierteljährlich erheben.


Finanzierung

Tony O. Elumelu

Investieren in Start-ups aus Afrika

Afrikas Gründer hauchen der Wirtschaft ihres Kontinents Leben ein – und setzen dabei auf digitale Technik und Kreativität. Um richtig loslegen zu können, brauchen sie Startkapital. Fündig werden sie auf Plattformen im Internet.


Gründer

Gründer bringen Wachstum und Wohlstand nach Afrika

Start-ups sind Afrikas neue Hoffnungsträger

In Schwarzafrika wächst eine lebendige Gründerszene heran. Start-ups setzen auf Internet und Mobilfunk, um drängende Alltagsprobleme von Städtern und Landbevölkerung zu lösen. Im Fokus: Öffentlicher Verkehr, Landwirtschaft, Energie- und Gesundheitsversorgung. Die Angebote der Gründer stoßen auf eine stetig wachsende Mittelschicht.