Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Samstag, 20. Januar 2018

Themen A-Z: 

Geldanlage

Ingenieurfonds

Ingenieure stecken beim Börsenspiel im Minus fest

Viele Ingenieure tun sich im aktuellen Börsenumfeld sehr schwer. Ist die Performance des HDax schon mau liegt die der Mitspieler des Ingenieurfonds noch darunter.


Geldanlage

Einfach mal gucken bei Wikifolio

Social Trading: Geldanlage 2.0

Banken sind in der Kritik, Transparenz gefordert. Gerade auch in schwierigen Börsenzeiten wollen Anleger ganz genau wissen, worin Portfoliomanager ihr Geld investieren und warum. Auf Handelsplattformen wie Wikifolio, Etoro oder Ayondo können Experten ihre Börsenstrategien veröffentlichen. Ein Höchstmaß an Transparenz und ein erfolgsabhängiges Gebührensystem sollen Anleger ins Social Trading locken – und das funktioniert.


Geldanlage

Geld zu leihen

Ohne Banken höhere Zinsen erhalten

Privatpersonen über das Internet Geld zu leihen, das bringt deutlich mehr Rendite als das Ersparte aufs Sparbuch zu legen. Doch wenn die Bank nicht als Mittelsmann fungiert, erhöht das natürlich auch das Risiko.


Geldanlage

Aktienmarkt

Jetzt das Aktiendepot absichern

Historische Höchststände machen die Aktienmärkte anfällig für plötzliche und starke Kursrückschläge. Kommen dann noch politische Krisen und wirtschaftliche Unsicherheiten dazu, wird es richtig brenzlig an den Börsen. Auch private Anleger können ihre Depots mit einigen wenigen Handgriffen wetterfest machen und dadurch extreme Kursverluste vermeiden.


Börsenspiel

Die Strategie des Spitzenreiters

Beim Ingenieurfonds hat Mitspieler Darije Cvetnic deutlich die Nase vorne. Der 42-jährige Ingenieur aus der Nähe von München verrät im Interview seine Strategie.


Immobilien

Fehler am Bau

Bauherren lassen sich auf riskante Zahlungspläne ein

Häuslebauer lassen sich in Verträgen mit Generalunter- oder -übernehmern fast immer auf undurchsichtige oder gar riskante Zahlungspläne ein. Nur drei von 100 analysierten Bauverträgen stufte das Institut für Bauforschung, Hannover, als akzeptabel für Verbraucher ein. Durch zu hohe Abschlagszahlungen und zu niedrige Schlussraten riskierten Bauherren bis zu fünfstellige Verluste, wenn das ausführende Unternehmen pleitegeht.


Immobilien

Niedrige Zinsen müssen nicht zwingend in hoher Tilgung münden

Die niedrigen Zinsen verlocken zum Immobilienerwerb. Doch je geringer der Zins, desto länger dauert es, bis das Annuitätsdarlehen zurückgezahlt ist. Also besser eine höhere Anfangstilgung vereinbaren? Nicht unbedingt. Es kann sich lohnen, das gesparte Geld in einen Aktiensparplan zu investieren und später Sondertilgungen zu leisten.


Wirtschaft

Joachim Nagel

„Wir erwarten ein robustes Wirtschaftswachstum“

Konjunktur, Mini-Renditen, Deflationsangst – welche Haltung nimmt die Bundesbank zu diesen Themen ein? Fragen an ihr Vorstandsmitglied Joachim Nagel.


Baufinanzierung

So können Jungingenieure fürs Eigenheim vorbauen

Wenn Ingenieure ihre erste Stelle antreten, dreht sich fast alles um möglichst gutes Einkommen und berufliche Karriere. Doch wer sich den Traum vom eigenen Heim erfüllen will, sollte möglichst früh etwas dafür tun. Wir zeigen, worauf es dabei ankommt und wie man am besten vorgeht.


Börsenspiel

Ingenieurfonds: Frühlingserwachen fällt aus

Ein Börsenmonat zum Abhaken, dieser März. Während in der Natur schon alles grünt und blüht, war im Ingenieurfonds der VDI nachrichten von Wachstum nichts zu sehen. Im Gegenteil: Der Spielfonds liegt jetzt sogar wieder hinter dem Vergleichsindex HDax.