Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Dienstag, 23. Januar 2018

Themen A-Z: 

Gründer

Start-up-Porträt

BU Dolosys

Der „Paintracker“ erkennt, ab wann es weh tut

Sowohl eine Über- als auch Unterdosierung von Analgetika hat negative Folgen. Anästhesist Jan Baars hat deshalb ein Gerät entwickelt, um die Wirkung von Schmerzmitteln zu messen. Die Dolosys GmbH, Berlin, bringt den „Paintracker“ in den kommenden Wochen auf den Markt.


Start-up-Porträt

Ancorro BUs (1)

Imprägniert gegen hohe Energie- und Wartungskosten

Glas- und Metallschmelzen sind Energiefresser. Und weil ihre Feuerfest-Materialien rasant korrodieren, sind Stillstandszeiten für deren Austausch Alltag. Die Freiberger Ancorro hat eine patentierte „Imprägnierung“ entwickelt, welche die Austauschintervalle um bis zu 50 % streckt und den Energiebedarf beträchtlich senkt. Die Gründer sind damit schon am Markt und können bei Kunden „imprägnieren“. Geholfen haben Zuschüsse aus dem Förderprogramm Exist-Forschungstransfer.


Cebit 2015

z - CeBIT - Code-n - BU

Wettbewerb wider den Innovationsnotstand

Auch in diesem Jahr werden anlässlich der Messe Cebit in Hannover innovative Start-ups mit digitalem Geschäftsmodell prämiert. Die zahlreichen deutschen Bewerber in der Endauswahl belegen, dass es hierzulande durchaus junge Digitalunternehmen mit Zukunftspotenzial gibt.


Finanzierung

Nicht alles gedeiht, was der Schwarm finanziert

Crowdfunding ist ein junger Markt. Dreistellige Wachstumsraten zeugen davon. Eine aktuelle Analyse vom Beratungshaus EY und der Uni Cambridge beleuchtet die Szene und liefert Marktzahlen aus der EU. Der Boom könnte bald vorbei sein: Grund sind staatliche Regulierung und eine wachsende Zahl von Pleiten, bei denen viele Kleinanleger hart landen.


Gründer

S26 BU Aufmache

Eben erst gegründet, schon Aussteller auf großer Messe

Start-ups müssen alle Ohren am Markt haben. Erst im Kundenkontakt zeigt sich, ob ihre Innovationen benötigt werden. Messen sind eine gute Gelegenheit, um sich dem Kundenurteil zu stellen – wären da nicht die hohen Kosten. Damit sich Gründer trotz knapper Budgets auf In- und Auslandsmessen zeigen können, gewähren Bund und Länder Fördergelder.


Investoren aufgepasst

Inv BU

„Trampelstrom“ lädt Smartphone

Auf einer langen Radtour hatte der Lübecker Ingenieur Rainer Schirmer die Idee zu seinem mittlerweile patentierten System „Bicycle Smart Power“. Es zapft Nabendynamos von Fahrrädern an, um Smartphone, Tablet & Co. zu laden. Für den Einstieg in die Produktion sucht der Gründer Investoren mit Branchen-Know-how.


Business Angels Panel

Business Angels gehen voller Elan ins neue Jahr

Ganz schön was los auf dem Markt für informelles Wagniskapital: Laut aktueller Studie gab es zuletzt sehr viele neue Deals und reichlich Exits. Weitgehend unbewegt zeigt sich hingegen die Liste der Lieblingsbranchen: Dot.coms bleiben auf Platz 1.


Gründer

BU Neue materialien

Innovationsmotor Neue Materialien

Wissenschaftliche und industrielle Materialforschung sind hierzulande eng vernetzt. Innovationszentren, Cluster und Verbände bringen die Akteure zusammen. Neue Werkstoffe gelten als zentraler Treiber für technische Innovation. Auf Werkstoff-Start-ups warten viele Förderangebote und interessierte Investoren.


Gründungsfinanzierung

S26 Technik und Finanzen (3)

Für Biotechs wenig Hoffnung auf mehr flüssige Mittel

Keine Entwarnung für deutsche Technologie-Start-ups. Wagniskapital bleibt knappt, sowohl private als auch öffentliche Finanzierer halten sich bei Deals zurück. Zu diesem Ergebnis kommt das neue Venture Capital Panel der Consultingfirma FHP und der VDI nachrichten – die wichtigsten Fakten zur Studie in Frage und Antwort.


Start-up-Finanzierung

Kapital mit Risiken und Nebenwirkungen

Mit Blick auf die lebendige US-Gründerszene fordern deutsche Verbände ein besseres Umfeld für Risikokapital. Erfahrungen aus den USA lehren aber, dass ein früher Geldsegen nicht immer zielführend ist.