Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Montag, 21. Januar 2019

Themen A-Z: 

Hochschule

Forschungsförderung

„Eine krasse Benachteiligung privater Institute“

Privatwirtschaftlich organisierte Forschungsinstitute sollten bundesweit einheitlich gefördert werden, fordert Ralf-Uwe Bauer, Präsident der Zuse-Gemeinschaft.


Hochschule

Digital BU

Lehrstühle fürs Digitale

Je nach Bundesland sehen die wissenschaftlichen Projekte zur Integration digitaler Inhalte verschieden aus.


Wissenschaft

Wehklagen über zu dünne Finanzdecke

In Baden-Württemberg glauben sich die praxisnahen Hochschulen für die Herausforderungen der Zukunft nicht ausreichend gerüstet.


Porträt der Woche

2_Portrait der Woche (2)

Ein Fräser als Zigarrenersatz

Der emeritierte Produktionsforscher und Fertigungsexperte Fritz Klocke wechselt von Aachen nach Stuttgart.


Weltmeisterschaft 2018

WM BU

Fußball im Labor

Das sportliche Großereignismacht auch vor Hochschulmauern und den dahinter forschenden Wissenschaftlern nicht Halt.


Hochschule

Code BU1

Uni selbst gemacht

Thomas Bachem fand das IT-Studium viel zu trocken. Also gründete er in Berlin eine eigene Uni mit dem Fokus auf digitaler Produktentwicklung.


Hochschule

Bildartikel zu Dr.Duda-016.JPG

Frau Professorin in spe

Das Land NRW fördert wissenschaftlichen Nachwuchs. Mandy Duda nimmt die Chance wahr.


Weiterbildung

Hector KIT BU

Im besten Sinne altmodisch

Die Hector School profitiert vom guten Ruf des KIT – sie pflegt ihr gutes Renommee allerdings auch.


Wissenschaft

Meldung oben (2)

Pfeiffer-Poensgen ist die Beste

Isabel Pfeiffer-Poensgen ist neue „Wissenschaftsminister(in) des Jahres“. Die hochschul- und wissenschaftspolitischen Leistungen der parteilosen Ministerin des Landes NRW wurden im diesjährigen Ranking des Deutschen Hochschulverbands (DHV), der Berufsvertretung der Wissenschaftler in Deutschland, mit der Note „Befriedigend Plus“ (2,72) am besten bewertet.


Studium

BU HS-Elektromobilität

Für die Zukunft gut gerüstet

Viele Hochschulen haben die Anforderungen der Elektromobilität bereits in ihren Ausbildungsprofilen verankert.