Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Montag, 22. Januar 2018

Themen A-Z: 

Hochschule

Ideenwettbewerb

Musikbox-Hotel

Holzbau für die Hauptstadt

Die RWTH Aachen stellt das Siegerteam des VDI-Wettbewerbs "Nachhaltiges Holzhotel". Im Berliner Bezirk Mitte – in Spree-Nähe – soll ihr Entwurf bald umgesetzt werden.


Hochschulen

Vom Hörsaal ins Cockpit

Die Bandbreite an luft- und raumfahrtbezogenen Studiengängen ist groß. Die Hochschulen bieten immer noch klassische Entwickler aus, kombinieren aber die Ingenieursfächer zunehmend mit fachfremden Inhalten: Informatik, Flughafenmanagement und sogar einer Pilotenausbildung.


Wissenschaft

Uni Aachen

Ranking stärkt deutsche Unis

Bislang gingen deutsche Hochschulen in internationalen Rankings unter. Zu einseitig war die Betonung der Forschung. Das "U-Multirank", an dem federführend das deutsche Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) beteiligt ist, bildet weit mehr Kriterien ab. Die Rektoren technisch orientierter Hochschulen begrüßen das neue Bewertungsinstrument.


Ingenieurfonds

Ein Jungingenieur und Aktienprofi

Sebastian Scholz ist Diplom-Ingenieur und absolviert momentan ein zusätzliches berufsbegleitendes Masterstudium an der Hochschule Darmstadt. Doch neben diesem und seiner Arbeit bei einem Systemlieferanten für die Luftfahrtindustrie hat der 33-Jährige noch eine weitere Passion.


Hochschule

Ungeheizte Studentenbude

Geld für Geist

Studieren? Klar. Aber wie finanzieren? Für ein Bachelor-Studium kommen schnell Kosten von 36 000 € zusammen, wenn man nicht gerade im Hotel Mama wohnen bleiben kann. Wird noch der Master angehängt, steigt die Summe auf 50 000 € oder mehr. Wer sich nicht in Nebenjobs verzetteln möchte, muss sich um andere Finanzquellen kümmern. Infrage kommen Eltern, Bafög, Stipendien oder ein Studienkredit.


Hochschule

Demonstration von Studierenden

„Tote Katze“ Bologna erwacht zu neuem Leben

Keine Reform hat das Bildungswesen in den vergangenen Dekaden so auf den Kopf gestellt wie der "Bologna-Prozess". Eine Tagung in Berlin fing harmonisch an, bis deutlich wurde, dass die Gräben zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik doch tiefer sind, als viele Beteiligte wahrhaben wollen.


Hochschule

Chinesen, die in Deutschland studieren

Junge Ausländer zieht es ins gelobte Technikland

Deutsche Hightechprodukte sind die besten Werbeträger, um Ausländer zum Ingenieurstudium nach Deutschland zu locken, meint Hartmut Rauen vom VDMA. Maschinen und Autos "made in Germany" können demnach so schlecht nicht sein. Nie zuvor haben so viele Ausländer hierzulande ein Studium begonnen, auf der Länder-Beliebtheitsskala liegt Deutschland an dritter Stelle.


Hochschule

Zufriedenheit mit Bachelorstudium steigt

Die Bologna-Reform mit der Umstellung auf Bachelor- und Masterstudiengänge erwies sich als weitaus komplizierter und umstrittener, als die Väter der Reform 1999 erhofft hatten.


Hochschule

Siemens-Werkzeugmaschinenlabor

Weiterbildung im Namen der technischen Revolution

Alle reden von Industrie 4.0. Noch aber gibt es zu wenige Hochschulen, die ihr Lehrangebot konsequent daran ausrichten. Der Einsatz würde sich lohnen, wie die Nachfrage nach den Absolventen von Weiterbildungsstudien im Bereich Embedded Systems zeigt.


Studium

Fachgrenzen verschwinden

Der digitale Schlüssel zur Welt von morgen

IT schafft neues Wissen und Können in vielen Berufen. So ist eine Bonner Graduiertenschule ein Karriere-Sprungbrett für Ingenieure, Mediziner oder Biologen aus dem In- und Ausland.