Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Freitag, 19. Januar 2018

Themen A-Z: 

Klima

Klimaschutz

w - Braunkohle BU

Der Braunkohleausstieg auf Probe läuft

Die Sicherheitsbereitschaft für Braunkohlekraftwerke soll den nationalen Treibhausgasausstoß senken, doch der Emissionshandel wird dabei nicht berücksichtigt.


Umwelt

w - OECD Studie Bu

Aktiver Klimaschutz zahlt sich aus

Staaten, die jetzt in ehrgeizigen Klimaschutz investieren, fördern ihr Wirtschaftswachstum, so die Botschaft einer OECD-Studie.


Klimawandel

Klimaskeptiker Bildnachweis

Die Erde wird grüner

CO2 ist mit Schuld an der Erderwärmung. Halb so schlimm, sagen Klimaskeptiker. Denn das Klimagas wirke wie Dünger und lasse mehr Bäume wachsen als zuvor.


Emissionshandel

Fonds soll saubere Technologien mobilisieren

Der Umweltministerrat hat am Dienstag dieser Woche sich für die Einrichtung eines Innovationsfonds ab 2021 zur Förderung von Investitionen in CO2-effiziente Technologien ausgesprochen.


Klimapolitik

w - EED BU

EU bei Energieeffizienz uneins

Das Europäische Parlament will das EU-Energieeffizienzziel für 2030 im Vergleich zu 1990 auf 40 % hochschrauben. Die EU-Mitgliedstaaten peilen eher die 30 %-Marke an. Eine Einigung ist nicht in Sicht.


Klimapolitik

w - ETS BU

Aus für Freifahrtscheine

In diesem Jahr will die EU über die Zukunft des Emissionshandels entscheiden. Kommission und Europaparlament haben dabei eine gemeinsame Zielrichtung – eine CO2-arme Wirtschaft.


Klimapolitik

Grande Nation beschleunigt Ökoausbau

Noch vor der Präsidentenwahl 2017 will Frankreich seine Klimaschutzpläne konkretisieren.


Klimapolitik

w - Kigali BU

Bessere Kälte fürs Klima

Das Montrealer Protokoll zum Schutz der Ozonschicht wird ein Klimaabkommen. 145 Staaten beschlossen, den Einsatz von 17 klimaschädlichen Kältemitteln zu senken.


Klimaschutz

S23 BU Mühle

„Wir sichern die Investitionen ab“

Das Climate Technology Centre and Network (CTCN) soll beim Technologietransfer für den Klimaschutz in die Entwicklungsländer helfen. Direktor Jukka Uosukainen sieht sich dabei in der Rolle des ehrlichen Maklers.


politik

BU-Bottom-up

Ein Jahr „bottom-up“

Mit einem neuen politischen Ansatz will die UN ihre Mitgliedstaaten für mehr Engagement im Klimaschutz begeistern. Doch unterm Strich reichen die bisher zugesagten Maßnahmen bei Weitem nicht.