Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Montag, 22. Januar 2018

Themen A-Z: 

Klima

Energiepolitik

Zechenschließung (2)

Kohle auf Abschiedstour

Kurz vor Jahresende schloss im Ruhrgebiet das vorletzte Steinkohlenbergwerk, in Großbritannien macht die letzte Zeche dicht. Weltweit soll der Kohlenverbrauch deutlich langsamer wachsen. Der Energieträger wirkt angeschlagen. In dieser Woche kam dann eine Studie heraus, die den Ausstieg aus der deutschen Kohleverstromung bis 2040 skizziert.


Klimapolitik

w - COP21 BU

Der Weltklimavertrag steht

Erstmals haben sich am Samstag letzter Woche in Paris die Staaten der Welt auf ein für alle geltendes Weltklimaabkommen einigen können. Dessen Ziel: Die Erderwärmung soll auf jeden Fall auf 2 °C gegenüber dem vorindustriellen Niveau begrenzt werden.


Umwelt

Wasser BU

Klimarechner für Kläranlagen

Kläranlagen sind häufig eine Punktquelle für Treibhausgase. Inwieweit sich die Emissionen senken lassen, untersuchen Forscher der Ruhr-Uni Bochum gemeinsam mit finnischen Kollegen von der Uni Helsinki.


Satellitentechnik

BU Klimasatelliten

Klimawächter aus dem All

Satelliten sind für die Klimaforschung mittlerweile unverzichtbare Datensammler. Künftig sollen sie auch überwachen, ob die Menschen ihre Klimaschutzziele einhalten – oder sie verfehlen.


Solar

Klimaschutz treibt in USA Solarbranche voran

Der Clean-Power-Plan von Präsident Obama gibt den Wachstumserwartungen der US-Solarbranche einen zusätzlichen Impetus. Verlierer dürfte die Kohleindustrie sein. Die Energieversorger in den USA engagieren sich zunehmend bei der Photovoltaik.


Dieseldebatte

Land- und Bau- maschinen hinken Pkw hinterher

Bau- und Landmaschinen, Sportboote und Traktoren fallen aus dem strengen Emissionsraster, dem Pkw und Lkw mit der Euro-6-Norm unterliegen. Oft pusten sie ihre Abgase ungefiltert in die Luft.


Abgaspolitik

z - Abgas-EU BU

Europäische Autolobby um Schadensbegrenzung bemüht

Der Europäische Autoverband ACEA fürchtet um die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Autoindustrie mit über 12 Mio. Beschäftigten. Die US-Umweltbehörde EPA will jetzt auch die Diesel von BMW, Mercedes und GM testen.


Klimapolitik

BU-kooperation

Die Illusion von der globalen Kooperation

Internationale Zusammenarbeit hat nach Überzeugung des Globalisierungsforschers Christoph Scherrer nur eine Chance, wenn sich eine große Zahl von Staaten auf einen gemeinsamen Gegner einigen können. Das gelte auch für die Klimapolitik.


Klimapolitik

w-EUklima BU

EU will Weltklimagipfel forcieren

Beim Ringen um ein Ergebnis bei der anstehenden UN-Klimakonferenz Ende November in Paris will die Europäische Union (EU) mit einem realistischeren Ansatz als beim gescheiterten Klimagipfel in Kopenhagen antreten. EU-Klimaschutz- und Energiekommissar Miguel Arias Cañete glaubt an eine bindende Vereinbarung zwischen den 190 Teilnehmerstaaten.


Biologie

Bildartikel zu IMG_5894-klein.jpg

Ein Kühlschrank für die Ewigkeit

In drei Höhlen in der Nähe von Spitzbergen bewahrt der internationale Treuhandfonds Crop Trust das Saatgut der Welt auf. Der Permafrost hier soll helfen, die Kulturpflanzenvielfalt für die Ernährung der Menschheit zu sichern und zu erhalten. Hier lagert die Pflanzensaat aus 232 Ländern – und damit aus mehr Staaten, als die Vereinten Nationen Mitglieder haben.