Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Donnerstag, 21. Februar 2019

Themen A-Z: 

Kultur

Ausstellung

Von Kaolin, Feldspat und Quarz zum weißen Gold

Zahnersatz, Isolatoren oder Geschirr – seine herausragenden Eigenschaften machen Porzellan so wertvoll. Das Museum Reich der Kristalle in München hat dem Material eine Sonderausstellung (bis zum 2. 6. 13) gewidmet. Im Mittelpunkt stehen Geschichte, Entwicklung und technische Anwendungen des Werkstoffs. Daneben zeigen ausgesuchte Einzelstücke die Handwerkskunst zweier berühmter deutscher Porzellan-Manufakturen.


Ausstellung

Staunen von Aachen bis Bayreuth

Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main nimmt seine Besucher mit auf eine Reise. Diese führt zu allen 34 Weltkultur- und drei Weltnaturerbestätten in Deutschland, die auf der Unseco-Welterbeliste verzeichnet sind.


Ausstellung

Energiewende am Deutschen Museum - Wind und Sonne im Blickpunkt

"Energie ja, aber Windräder bitte nicht vor meiner Haustür" - wer erleben will, wie schwierig es ist, neue Standorte zu finden, kann sich zum Planungstisch mit Modelllandschaft begeben und mit den Argumenten von Befürwortern und Gegnern auseinandersetzen. Das Deutsche Museum in München hat seine Dauerausstellung Energietechnik aktualisiert. Sonne und Wind rücken in den Blickpunkt, gesellschaftliche Diskussionen werden thematisiert.


Design

Eine Metro, so "ästhetisch, wie in diesem Sektor noch nie gesehen"

Eine Metro, so "ästhetisch, wie in diesem Sektor noch nie gesehen"

Sehen und gesehen werden - weltweit nutzen Industrie und Dienstleister internationale Designwettbewerbe, um auf ihre Produkte aufmerksam zu machen und die Kreativität zu inspirieren, wie kürzlich bei der Auszeichnung der Goldgewinner in drei iF design award-Wettbewerben.


Ausstellung

Die Geschichte hinter "Samstags gehört Vati mir"

Die große baden-württembergische Landesausstellung "Durch Nacht zum Licht? - Geschichte der Arbeiterbewegung 1863 – 2013" im Technoseum in Mannheim legt Zeugnis ab von der Tradition des Vereinswesens und der Selbstorganisation der Zivilgesellschaft in Deutschland.


Ausstellung

Immer ganz nah dran

Wer das "Auge seiner Zeit" sein möchte, muss die ganze Welt bereisen und auch dorthin gehen, wo es weh tut. Die US-amerikanische Fotojournalistin Margaret Bourke-White (1904-1971) hat diesen Anspruch für sich erhoben - inmitten einer Zeit, in der die Welt brannte. Ihre Fotos aus der Zeit vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg sind nun in einer äußerst sehenswerten Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau zu sehen.


Ausstellung

Der Stararchitekt unterm Sternenzelt

Die erste, jetzt gesamtdeutsche Schinkel-Ausstellung "Architekt – Maler – Designer" in München, ist eine gelungene Kooperation zwischen dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen Berlin und der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München.


Gesellschaft

Die Folgen der Beschleunigung

Der "Stressreport" aus dem Haus der Bundessozialministerin Ursula von der Leyen (CDU) scheint es zu belegen: Depressionen, Burn-out und Stress bestimmen den Alltag der Deutschen. Die "Müdigkeitsgesellschaft" fragt nach dem Sinn des Veränderungstempos in Arbeit, Freizeit und Konsum.


Ausstellung

Durch die Jahrhunderte den Durchblick behalten

Es gibt Erfindungen, ohne die wäre die Menschheit nicht das, was sie heute ist. Die Brille ist eine davon. Durch drei Jahrhunderte Brillengeschichte führt jetzt eine Ausstellung im Museum im Klosterhof in Lauffen am Neckar. Dass sie zustande kam, ist dem zufälligen Zusammentreffen des Museumsleiters Volker Friebel mit dem Optikermeister und Sammler Peter Schumacher zu verdanken.


Ausstellung

Der schöne Schein der Lebensmittel

Michael Schmidts Fotografien im Berliner Martin-Gropius-Bau werfen einen nüchternen Blick auf die heutigen Praktiken bei der Nahrungsmittelerzeugung. Gezeigt werden rund 130 Fotografien, die der Berliner Fotograf im Rahmen eines Langzeitprojekts von 2006 bis 2010 in norwegischen Fischzuchtanlagen, italienischen Obstfabriken, spanischen Schlachtereien und deutschen Großbäckereien gemacht hat.