Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Dienstag, 23. Januar 2018

Themen A-Z: 

Kunststoffe

Messe K 2016

Radarkontrolle für Kunststoffprofile

Messungen im Produktionsablauf (Inline) und schnell reagierende Steuerungen werden für die Serienproduktion von Kunststoffprofilen und -rohren immer wichtiger. Verfahren, wie Laserabtastung, Röntgen, Ultraschall sowie Terahertztechnologie konkurrieren dabei um die Gunst der Anwender.


Leichtbau

BU Hybridbauteile

Das große Fremdgehen

Autokomponenten bestehen künftig aus Metall und Kunststoff zugleich. Diese Hybridbauweise macht Autos leichter und die Fertigung kompliziert.


Messe K 2016

13-Zweispalter (2)

Hightech senkt Materialeinsatz

Neue Verfahren holen mehr aus den Kunststoffen heraus – funktional und auch optisch.


Produktion

BU CFK Insert

Laser schafft sichere Verbindung

Carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) zeichnet sich durch hohe Steifigkeit bei gleichzeitig geringer Masse aus. Dank dieser Eigenschaften wird er für immer mehr Anwendungsbereiche interessant. Problematisch sind Verbindungen zu anderen Bauteilen. Zwei neue Ideen aus der Fraunhofer-Gesellschaft können Abhilfe schaffen.


3-D-Druck

BU Fehldruck

Plastikmüll wieder auf Rolle

Die Kunststofffäden, mit denen 3-D-Drucker gefüttert werden, sind teuer: Eine 1-kg-Spule kostet ab 20 € aufwärts. Deshalb kommen jetzt Recyclingmaschinen auf den Markt. Sie können Fehldrucke einschmelzen und daraus neues Filament produzieren. Dessen Qualität ist aber umstritten.


Sicherheit

Komposite sollen feuerfest werden

Materialverbünde wie glasfaser- oder carbonfaserverstärkte Kunststoffe (GFK, CFK) werden mehr und mehr auch im Bauwesen als lasttragende Bauteile eingesetzt. Eine Schlüsseleigenschaft ist deshalb ihr Feuerwiderstand.


Verpackungen

BU verpackung 2

Ist das Fleisch noch frisch?

Seit einigen Jahren gibt es Etiketten für Lebensmittelverpackungen, die eine Unterbrechung der Kühlkette oder verdorbene Ware anzeigen – und die Menge weggeworfener Lebensmittel reduzieren könnten. Doch die Lebensmittelbranche mauert.


Produktion

Werkzeug BU

Leichtbau erfordert neue Fertigungstechnologien

Wie lässt sich die deutsche Führung im Werkzeugbau weiter ausbauen? Ingo von Wurmb, Vorsitzender des VDI-Fachausschusses Stanzerei-Großwerkzeuge, will aktuelle Standards für eine Gestaltungsvorschrift nutzen.


Umwelt

Magere Jahre für Schrottrecycler

Schrottrecycler stehen derzeit vor großen Problemen. Weil viele Müllverbrennungsanlagen ausgelastet sind, müssen sie nun mehr für die thermische Verwertung der vor allem aus Elektroschrott und Altautos stammenden kunststoffhaltigen Shredderleichtfraktion zahlen.


Produktion

Euromold BU (3)

Entwickler müssen additiv denken

Der 3-D-Druck entwickelt sich rasant weiter. Verbesserte Verfahren und neue Materialien erlauben immer kürzere Taktzeiten und präzisere Produkte. Ingenieure stehen vor der Aufgabe, neue Welten zu erschließen – auch abseits des Prototypenbaus. Eindrücke von der Messe Euromold.