Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Montag, 22. Januar 2018

Themen A-Z: 

Medizin

Start-up-Porträt

Jordanova-Duda BU 1

Tiefer Einblick in das Gefäß

Gewebeproben geben Medizinern Aufschluss darüber, ob ein Tumor bös- oder gutartig ist – und wie er auf eine Therapie anspricht. Die Analyse in den pathologischen Laboren ist aber sehr zeit- und personalintensiv. Das Unternehmen MicroDimensions aus München hat Software entwickelt, um Standardprozeduren deutlich zu vereinfachen.


Gesundheit

gesund BU

Risiken und Nebenwirkungen von Gesundheitsportalen

Apps und Internetportale zum Thema Gesundheit werden bei Patienten immer beliebter. Doch Diagnosen und Handlungsvorschläge aus dem Netz sind, so warnen Experten, oft ungenau. Onlinetipps können den Besuch beim Arzt nicht ersetzen.


Gesundheit

bak BU

„Bakterienfresser“ statt Antibiotika

Bakterielle Infektionen lassen sich mit Bakteriophagen bekämpfen. Das sind Viren, die die Bakterien angreifen, menschliche Zellen aber unbehelligt lassen. In Zeiten von Antibiotikaresistenzen eine Alternative ohne Nebenwirkungen. So lässt sich eine Amputation nach Unfall oder OP verhindern.


Medizintechnik

Virtuelle Organe BU

Blutflussmessungen im virtuellen Organ

Nicht jedes Medikament wirkt bei jedem Patienten gleich gut. Computermodelle aber können jetzt den Erfolg einer Behandlung prognostizieren. Dazu simulieren sie den Stoffaustausch in lebenswichtigen Organen. Und sie lassen sich sogar an individuelle Patientenmerkmale anpassen.


Gesundheit

Impfen BU

Präventionsgesetz für besseren Impfschutz

Im Juni hat der Deutsche Bundestag das Präventionsgesetz verabschiedet. Es soll helfen, den Impfschutz zu verbessern. Denn: Viele Krankheiten ließen sich ausrotten. Doch beim derzeitigen Impfverhalten der Deutschen dürfte das schwer werden.


Forschung

BU forschung

Licht steuert Muskeln

Nach dem Vorbild der Natur designen Forscher Moleküle, die per Licht geschaltet werden können. In lebendes Gewebe eingeschleust, lassen sich die Funktionen von ausgefallenen Organen wiederherstellen. Zumindest im Tiermodell klappt das schon ganz gut.


Gentechnik

Gen BU

Gene Editing macht die Arzneiforschung effizienter

Eine molekulare Schere, mit der sich einzelne Gene wie in einem Textdokument ausschneiden und neu platzieren lassen, beschleunigt nicht nur die Pharmaforschung. Das Multifunktionswerkzeug ist so exakt, dass damit auch menschliche Embryonen nach Maß geschaffen werden könnten. Genau das wollen chinesische Forscher nun erprobt haben.


Gesundheit

E-Health Bu2

Fehler auf Rezept

Das falsche Medikament, eine zu hohe Dosis oder übersehene Nebenwirkungen führen bei vielen Kranken zum vorzeitigen Tod. Mediziner fordern daher eine bessere Kontrolle der Medikamententherapie. IT soll helfen. Doch die Fehlerquellen sind zahlreich.


Unternehmensporträt

Ing Karriere BU

Ingenieure im Kampf gegen Krebs

Als Lohnhersteller für verschiedene Pharmaunternehmen produziert Baxter Oncology im westfälischen Halle Medikamente gegen Krebs. Sie werden in alle Teile der Welt exportiert. Und der Bedarf wächst: Der Standort wird zum sechsten Mal in den innerhalb der vergangenen zehn Jahre erweitert. Auch für Ingenieure entstehen so zusätzliche Arbeitsplätze.


Medizintechnik

Krebszellen im Fadenkreuz

Rasante Fortschritte in Gentechnik und im IT-Bereich geben immer präzisere Blicke ins Gewebe frei. Die personalisierte Medizin macht sich dies zunutze: für eine gezieltere Behandlung von Tumoren und anderen Erkrankungen.