Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Dienstag, 23. Januar 2018

Themen A-Z: 

Mess- und Prüftechnik

Test, Test

Bild 1

Ein Maschinenleben in Zeitraffer

Zu Besuch in einem der Prüflabors, in dem die Stiftung Warentest Produkte auf Herz und Nieren checken lässt. Hier muss alles so aufgebaut sein, dass sämtliche Messergebnisse vor Gericht Bestand haben. Und alles findet unter dem Mantel größter Verschwiegenheit statt. Die Teststrecken aber wirken bei all dem Aufwand verblüffend einfach.


Sensorik

SPS-Dlugosch-BU

3-D-Messtechnik lässt tief blicken

Sinkende Hardwarekosten in der industriellen Bildverarbeitung haben Anbietern von 3-D-Messtechnik Marktanteile beschert. Kameras und Sensoren mit räumlichem Aufnahmevermögen erfüllen immer häufiger die strengen Anforderungen an Schnelligkeit und Robustheit, wie auf der Fachmesse SPS/IPC/Drives Ende November in Nürnberg zu sehen sein wird.


Hausgeräte

x - BU Staubsauger

Staubsaugerlabel im Fokus

Auseinandersetzungen zwischen der Münchener BSH Hausgeräte GmbH und dem britischen Hersteller Dyson sind auf dem Staubsaugermarkt nichts Neues. Mit der Einführung der Energielabel für die Reinigungsgeräte durch die Europäische Union im Herbst 2014 hat sich nun offenbar ein neues Schlachtfeld aufgetan.


Messtechnik

19_Aufmacher (2)

Methan-Spion Merlin

Der Satellit Merlin soll Wissenschaftlern endlich ein Gesamtbild vom Methan-Gehalt in der Erdatmosphäre und seiner Entwicklung verschaffen. Dabei suchen die Forscher aus 500 km Höhe Methan-Moleküle mithilfe von Laserstrahlen.


Messtechnik

Messtechn-UA-BU

Nur scannen und nicht berühren

Optische Messverfahren kommen bei der Qualitätskontrolle immer häufiger zum Einsatz. Der Grund: Sie arbeiten schneller und lassen sich einfacher in eine Automatisierungslösung einbinden als taktile Systeme.


Messtechnik

Messtechnik-Bu

Scharfer Blick in der Qualitäts- kontrolle

Nach Kundenbedürfnissen konfektionierte Produkte erfordern zunehmend flexible Messverfahren. Nur so ist eine effiziente Qualitätskontrolle zu gewährleisten. In Robotik und Logistik sorgen Sensoren zudem für Sicherheit. Das zahlt sich für die Messtechnikbranche auch wirtschaftlich aus.


Sensorik

BU Sensorik Deiseroth

Feingefühl kann man lernen

Die Roboterhersteller versprechen, dass Werker und Roboter in den Fabriken bald Seite an Seite arbeiten. Voraussetzung ist allerdings die Sensorik, die verhindert, dass Menschen durch Automaten zu Schaden kommen. Ein neues Prinzip zur Momentenmessung funktioniert kabellos.


Fluidtechnik

Drucksensor für die Hydraulik benötigt keine Kabel

Einerseits ist es wichtig zur Steuerung von hydraulisch betriebenen Anlagen Informationen über die Systemdrucke zu besitzen. Andererseits bringen Kabeldurchführungen immer ein Leckagerisiko mit sich. Die Lösung sind kabellose Druckaufnehmer.


Arbeit

Zukunft BU Arbeiter

Der gläserne Arbeiter

Die Industrie 4.0 soll Unternehmen produktiver machen. Die Werker könnten darunter leiden. Denn je mehr Sensoren in den Fabriken Daten sammeln, desto größer die Gefahr der Überwachung. Ein Szenario.


Qualität

Messen per Optik stärkt die Qualitätssicherung

Beim Prüfen komplexer Bauteiloberflächen, etwa im Automobilbau, kommen jetzt verstärkt optische 3-D-Messsysteme zum Einsatz. Sie sollen für eine flächenhafte, berührungslose und schnelle Prüfung der Bauteile sorgen.