Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Samstag, 20. Januar 2018

Themen A-Z: 

Messen

EMO 2013

RFID-Technik drängt in die Werkzeugmaschinen

Ob in der Produktionslogistik, der Sicherheitstechnik oder in der Instandhaltung: Immer mehr Metallbearbeiter nutzen RFID-Systeme. Denn die Kosten für die Technik sinken, die möglichen Reichweiten hingegen steigen. Insbesondere der Markt der gedruckten Elektronik möchte auf Radiowellen nicht mehr verzichten.


EMO 2013

Virtuelle Maschine stärkt Produktionsalltag

Virtuelle Maschine stärkt Produktionsalltag

Je komplexer ein Bearbeitungsprozess ist, desto wichtiger wird es, diese im Vorfeld zu simulieren. Das ist eine Botschaft von der Metallbearbeitungsmesse EMO. Die virtuelle Maschine, die ihrem realen Vorbild bis ins Detail entspricht, ist im Kern des Werkzeugmaschinenbaus angekommen


IAA 2013

"Wir haben aus Feldversuchen viel gelernt"

"Wir haben aus Feldversuchen viel gelernt"

Mit dem i3 beginnt für BMW ein neues Zeitalter der Mobilität. Technisch haben die Münchener ein anspruchsvolles Produkt entwickelt. Was nun notwendig ist, damit die Fahrzeuge zum Markterfolg werden, verdeutlicht BMW-Vertriebsvorstand Ian Robertson.


IAA 2013

Erdgasantriebe bekommen neuen Schub

Kaum ein Hersteller auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt kommt um alternative Antriebe herum. Neben Elektroautos finden dabei auch Erdgasautos wieder mehr Beachtung. Die Reduzierung der CO2-Emissionen, die gewachsene Zahl der Erdgastankstellen sowie die größere Auswahl an verfügbaren Fahrzeugen machen die Modelle mit dem Gasantrieb wieder attraktiv.


Messe EMO

Werkzeugmaschinenbau wächst im nächsten Jahr weiter

Die Schlüsselbranche Werkzeugmaschinenbau steht vor einem neuen Wachstumsschub, der allerdings erst 2014 zum Tragen kommt. Darauf jedenfalls deuten die Zeichen auf der Messe EMO in Hannover hin. Bedeutende Abnehmerbranchen planen, mehr zu investieren und der wichtigste Exportpartner China entwickelt sich immer mehr zu einem Zugpferd.


IAA 2013

Elektroautos nehmen auch in Deutschland Fahrt auf

Die Elektromobilität in Deutschland ist dabei, auf die Überholspur einzuscheren. Das ist auch nötig, da waren sich Praktiker und Branchenkenner am Rande der IAA einig. Noch haben amerikanische und asiatische Märkte und Hersteller aber klar die Nase vorn.


Automation

Virtuelle Welle erfasst Bedienkonzepte

Virtuelle Welle erfasst Bedienkonzepte

Immer mehr Arbeitsschritte im Umfeld von Werkzeugmaschinen - so eine Erkenntnis auf der Messe EMO in Hannover – wandern in den virtuellen Raum. Dort müssen sich deshalb auch die Maschinenbediener in Zukunft zurechtfinden. Ob sie dadurch unterm Strich mehr Entscheidungskompetenz erhalten, darüber gehen die Meinungen auseinander.


Industrie

Für Montageautomation gibt es in Deutschland noch viele lohnende Ziele

Für Montageautomation gibt es in Deutschland noch viele lohnende Ziele

Technologisch an der Spitze und auf dem Weg zu einem neuen Umsatzrekord präsentieren sich die deutschen Anbieter von Montage- und Handhabungstechnik kurz vor der Messe Motek vom 7. bis zum 10. Oktober in Stuttgart. Dazu passt eine aktuelle Einschätzung von Branchenexperten: Das Potenzial für Montageautomation ist in Europa und speziell in Deutschland nach wie vor riesig.


Messe K 2013

Kunststoff- und Kautschukindustrie will in Düsseldorf glänzen

Rund 3100 Unternehmen der Kunststoff- und Kautschukindustrie aus 60 Ländern bereiten sich aktuell auf das für sie wichtigste Branchenevent vor: die Kunststoffmesse K 2013 in Düsseldorf. Sie findet turnusmäßig alle drei Jahre statt. In diesem Jahr öffnet sie vom 16. bis 23. Oktober ihre Pforten.