Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Freitag, 19. Januar 2018

Themen A-Z: 

Mobilfunk

Cebit 2016

S21 5sp unten mit Foto (2)

Deutschland, schwierig Breitbandland

Der Ausbau Deutschlands zu einer Breitbandnation scheint mühsamer als gedacht. Doch während sich Kommunen noch damit herumschlagen, Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s zu realisieren, präsentiert Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel bereits Pläne für ein Gigabit-Glasfasernetz.


Mobile World 2016

IoT BU

Hand in Hand zum Internet der Dinge

Die fünfte Mobilfunkgeneration, die letzte Woche in Barcelona für Furore sorgte, lockt vor allem Auto-, Energie- und Fertigungsindustrie. Sie wird eine Grundlage für die digitale Transformation in allen Wirtschaftsbereichen sein.


Mobile World 2016

x - BU Wearables

Neue Wearables lassen Smartphones alt aussehen

Auf der weltgrößten Mobilfunkmesse in Barcelona trumpfte in der letzten Woche alles rund um tragbare Elektronik auf – von intelligenten Uhren bis hin zu Virtual-Reality-Brillen. Viele neue Funktionen ließen da das Smartphone manchmal in den Hintergrund rücken.


Digitalwirtschaft

Europas Industrie hängt am digitalen Tropf

Eine entscheidende Botschaft ist in Brüssel angekommen: Die digitalen Dienste werden zum Treiber der europäischen Industrie.


Mobile World 2016

20_Aufmacher (2)

Durchwachsenes Sicherheitsniveau in App-Stores

Apps sind mittlerweile ein Riesenmarkt, wie der Mobile World Congress diese Woche in Barcelona zeigte. Die etablierten App-Stores verfügen über robuste Sicherheitsmechanismen. Entsprechende Kriterien der europäischen Sicherheitsbehörde Enisa von 2011 werden aber bis heute nicht vollständig umgesetzt.


Mobile World 2016

BU Wearbles

Datenschleuder am Arm

Während zahlreiche Hersteller auf dem Mobile World Congress in Barcelona ihre Wearables vorstellten, warnen neue Studien vor massiven Sicherheitsmängeln. Daten werden ungesichert übertragen, sind manipulierbar und können abgehört werden. Das betrifft ebenso die dazugehörigen Apps und Internetportale.


Mobile World 2016

x - BU MWC 5G

Ein bisschen weniger Baustelle

Netzbetreiber und Ausrüster wollen zum Mobile World Congress (22. bis 25. 2.) zeigen, dass sie seit dem letzten Jahr geackert haben. Die Pläne für die fünfte Mobilfunkgeneration jedenfalls sind ein bisschen konkreter geworden. 5G verlässt langsam, aber sicher das reine Laborstadium. Demos in den Hallen der Fira Gran Via sollen schon erste Anwendungsszenarien zeigen.


Mobile World 2016

x BU mobile OS

Android auf dem Weg zum Monopol?

Die dynamische Entwicklung beim Mobilfunk, wie sie ab Montag auf dem Mobile World Congress in Barcelona zu erleben ist, zeigt sich besonders deutlich am Auf und Ab der verschiedenen Betriebssysteme. Einst gab Nokias Symbian den Ton an, dann dominierte Blackberry den Markt der Smartphones und auch Windows war eine Zeit lang von Interesse. Doch das ist Geschichte. Heute beherrscht Googles Android-System den Markt. Und dessen Abstand zum zweitplatzierten iOS von Apple wird immer größer.


Gesundheit

S7 BU

„Wir erstarren in einer Art Schüttellähmung aus zweizeiligen Nachrichten“

Smartphones machen unproduktiv und unglücklich, so die These des Informatik-Juniorprofessors Alexander Markowetz. Er hat mithilfe einer App die Handynutzung von 60 000 Personen ausgewertet, die Informatiker und Psychologen der Universität Bonn zu Forschungszwecken entwickelt haben. Warum wir viel bewusster mit digitalen Helfern umgehen sollten, erklärt Markowetz im Gespräch mit den VDI nachrichten.


Navigation

BU - Conti Schwarm

Mit Daten aus der Cloud zur lebenden Karte

Mit dynamischen Straßenkarten können Autofahrer dem Stau ausweichen, die grüne Welle optimal abreiten und jede Menge Sprit sparen. Solche Karten entstehen bereits. Sie benötigen als Grundlage hochauflösende Daten von Here oder Tomtom und werden mit Methoden des Crowdsourcing veredelt.