Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Freitag, 22. Februar 2019

Themen A-Z: 

Politik

Raumfahrt

BU Galileo

Ausnavigiert

Inmitten der Brexit-Verhandlungen macht Großbritannien deutlich: Es würde zeitraubend und nervtötend, das Land aus dem Programm zum Navigationssystem Galileo auszuschließen.


Arbeitsmarkt

Wirtschaft unten BU

Innovationstreiber gesucht

Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker werden vor allem für Forschungsabteilungen gebraucht. Dafür sind die Firmen auch bereit, für Löhne tief in die Tasche zu greifen.


Arbeitsschutz

Arbeitsschutz BU

Erschütternde Erkenntnisse

Die staatliche Verwaltung schwächelt. Dabei sind mehr Inspektionen in den Betrieben dringend geboten, wie eine flächendeckende Kontrollaktion in NRW zeigte.


Energiepolitik

7_Aufmacher (2)

Macrons Druck beim Klimaschutz

Das EU-Parlament hat die nationalen Klimaziele und die Energieeffizienz-Richtlinie für Gebäude beschlossen.


Offshore-Windkraft

w - Offshore BU

„Deutschland ist unsere Lokomotive!“

65 % Ökostrom in Deutschland bis 2030, wie es die Bundesregierung will, geht nach Ansicht der Offshore-Branche nur mit mehr Windkraftwerken auf See.


Energiepolitik

Rückschritte bei globaler Energieeffizienz

Energieressourcen nachhaltig zu nutzen, ist der Schlüssel für Klimaschutz. Doch es geht kaum voran, die Politik sei oft zu lasch, beklagte Fatih Birol, Chef der Internationalen Energieagentur in Berlin.


Datenschutz

BU Cambridge

Weltweit Wahlen beeinflussen

Cambridge Analytica hat Daten von ahnungslosen Facebook-Nutzern ausgewertet. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Unternehmen?


politik

w - Energiepolitik BU

Höhere Preise für CO2 bitte!

Energiewende und der Klimaschutz sind in der Branche angekommen. Doch die Politik zögert und muss liefern, vor allem in puncto CO2-Bepreisung.


Windkraft

w - WindEurope BU

Brise aus Brüssel bleibt aus

Der Motor für den Ökostromausbau in Deutschland und Europa droht ins Stocken zu geraten.


Energiewende

7_BU

Bundespolitik bekennt sich zum Klimaschutz

An Klima- und Energiepolitik ist Jamaika nicht zerbrochen. Diese Botschaft kam montags vom Dena-Jahreskongress in Berlin.