Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Mittwoch, 20. Februar 2019

Themen A-Z: 

Raumfahrt

Raumfahrt

Bildartikel zu VDI_Mittler_I.jpg

Erde an Alexander

Die biomedizinische Ingenieurin Petra Mittler unterstützt den deutschen Astronauten Alexander Gerst in seinem Arbeitsalltag auf der Internationalen Raumfähre ISS.


Raumfahrt

Bu2

Lichtgestalt

Satelliten könnten künftig per Laser kommunizieren. Einer der Prototypen wird zurzeit auf Herz und Nieren getestet. Ein Laborbesuch.


Raumfahrt

11_BU_3

Qualmen unter Palmen

Von der Insel Tanegashima aus starten Trägerraketen ins All. Zu Besuch in Japans Weltraumbahnhof.


Raumfahrt

BU Kork

Eiche orbital

Ausgerechnet die äußerste Hülle der Trägerraketenspitze besteht aus einem Naturprodukt.


Raumfahrt

BU Galileo

Ausnavigiert

Inmitten der Brexit-Verhandlungen macht Großbritannien deutlich: Es würde zeitraubend und nervtötend, das Land aus dem Programm zum Navigationssystem Galileo auszuschließen.


Exploration

S19 3sp mit Foto (2)

Land außer Sicht

China hat einen Übertragungssatelliten gestartet, der eine sehr ehrgeizige Mondmission einläutet. Ziel ist die Landung auf der Rückseite des Monds.


Raumfahrt

„Alles andere als fairer Wettbewerb“

Alain Charmeau, CEO der ArianeGroup, spricht im Interview über SpaceX, den Entwicklungsstand der Ariane 6 und seine Vertriebspläne für die ILA in Berlin.


Erdbeobachtung

BU Grace-FO

Zwillingssatelliten

Kaum ein Klimabericht dürfte in den kommenden Jahren ohne die Daten der Satellitenmission Grace-FO auskommen.


Raketentechnik

16-BU

Ausbrand im Boosterstreit

Die Zulieferer der Ariane 6 finden in der Frage der Boosterfertigung keinen gemeinsamen Nenner. Eine Lösung ist in Sicht.


Raumfahrt

Countdown für die Kunst im Weltall

Ein Gemälde auf der Trägerrakete eines Wettersatelliten – dafür hat die europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten (Eumetsat) einen Wettbewerb für afrikanische Künstler ausgerufen. Das Werk des Gewinners soll 2021 in das Weltall starten, zusammen mit dem ersten Meteosat-Satelliten der dritten Generation.