Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Freitag, 19. Januar 2018

Themen A-Z: 

Richtlinien

Normung

23_BU

„... und in der Zwischenzeit werden wir von einer schnelleren ISO-Norm überrollt“

Internationale Standards in der Baubranche sparen bares Geld. Andernfalls geht für Abstimmung und bei Missverständnissen viel Zeit verloren. Wer in Europa beim Normierungswettlauf die Nase vorn hat und warum Deutschland noch hinterherhinkt, erklärt Rasso Steinmann, Leiter der deutschen Normschmiede, des VDI-Koordinierungskreises Building Information Modeling (BIM).


Antriebstechnik

sadi BU A

„Marktbereinigung durch Wirkungsgrade“

Immer effizienter sollen Elektroantriebe werden. Das war diese Woche auch zentrales Thema auf der Hannover Messe. Gleichzeitig stellt sich für manchen Hersteller die Frage, ob beim Ausgestalten der europäischen Ökodesign-Richtlinie Marktbereinigung betrieben wird, wie Praktiker schildern.


Cebit 2015

14_Industrie 4.0 (2)

Erste Erfolge bei Standardisierung

Eine Referenzarchitektur für Industrie 4.0 soll Unternehmen bei der Produktentwicklung unterstützen. Als Nächstes sollen Anwendungsbeispiele in Industriebranchen erprobt werden.


Funktechnik

„Deutsche Position in der Standardisierung muss gestärkt werden“

Bislang kümmerte sich allein die Wirtschaft um die 2,4-GHz-Normierung. Doch nachdem jeder technische Lösungsvorschlag bisher gescheitert ist, wird der Ruf nach einer politischen Lösung lauter. Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, äußert sich jetzt zu weiteren Handlungsmöglichkeiten.


Internet

Urheberrecht in der EU für das Internetzeitalter fit machen

Europa hinkt beim Schutz des geistigen Eigentums von Autoren und Kulturschaffenden hinter der rasanten Entwicklung im Internet hinterher. Die aus den Tagen vor Youtube stammende EU-Richtlinie zum Urheberrecht von 2001 soll jetzt erneuert werden.


Antriebstechnik

S29 Umrichter BU

Neue Norm stärkt die Energieeffizienz von Antriebssystemen

Bei elektrischen Antrieben lässt sich noch viel Energie sparen. Doch die Gesamteffizienz des Systems Motor plus Umrichter wurde bisher in den EU-Standards noch nicht berücksichtigt. Mit der Norm EN 50 598 soll sich das nun ändern. Die Komponente rückt in den Hintergrund, jetzt zählt die Gesamtbetrachtung.


Europapolitik

Juncker BU

„Nichts Gutes in Sachen Umweltschutz“

Die neue EU-Kommission will Vorschläge der Vorgängerkommission zur Abfall- und Luftpolitik zurückziehen. Das stößt auf viel Kritik. Denn gerade eine zeitgemäßere Abfallpolitik sollte neue Arbeitsplätze schaffen und die Abhängigkeit von Rohstoffeinfuhren verringern.


Industrie 4.0

S15 Standard BU

Zukunftsfabrik sucht Regeln für die Kommunikation

In der Industrie 4.0 sollen sich Maschinen aller Hersteller untereinander und mit Menschen und Gebäuden vernetzen. Das ist die Vision. In der Praxis geht das allerdings nicht ohne Regeln. Experten arbeiten an Normen und Standards, damit aus moderner Industrieproduktion nicht irgendwann heilloses Chaos wird.


Umwelt

Weniger Quecksilberemission aus Kohlekraftwerken mit mehr Technik

Kohlekraftwerke gelten als die stärksten Emittenten von Quecksilber (Hg). Der VDI fasst den Stand der Technik und des Wissens zusammen, um Emissionen und Einleitungen von Hg zu verringern. Im Steinkohlekraftwerk in Lünen zeigt Trianel, was technisch machbar ist.


Produktion

BU Generative Fertigung Seite 7

3-D-Druck ist auf dem Weg in die industrielle Praxis

Das Thema 3-D-Druck bzw. Additive Fertigung interessiert immer mehr Unternehmen. Gefragt sind fundierte Einschätzungen, welchen Stellenwert diese alternative Fertigungstechnik für die künftige Produktion hat. Ein Statusbericht der VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik zur Additiven Fertigung und ihrem Potenzial für den Maschinenbau soll dazu jetzt eine Orientierung bieten.