Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Donnerstag, 21. Februar 2019

Themen A-Z: 

Richtlinien

Industrie

Produktsicherheit zwischen Freiheit und Verantwortung

Seit Ende 2011 gilt das neuen Produktsicherheitsgesetz. Für Hersteller, Importeure und Händler ergeben sich daraus teilweise neue Pflichten. Es gibt klare Vorgaben zur CE- und GS-Kennzeichnung. Die Marktüberwachung soll verstärkt tätig werden und es gibt höhere Bußgelder als bisher.


Energieeffizienz

Pro: strikte Vorgaben für Energieeffizienz

Claude Turmes, Grünen-Politiker im EU-Parlament, ist Berichterstatter für die EU-Energieeffizienz-Richtlinie. Er fordert strikte und detaillierte Zielvorgaben für die Energieeffizienz einzelner Branchen auf EU-Ebene.


ISO 9001

Qualitätsmanagement für Medienunternehmen

Lässt sich Qualität im kreativen Prozess zertifizieren?Ein Kölner Produktionsdienstleister für TV und Film hat diesen Schritt jetzt unternommen. Optimiert werden dabei vor allem die technischen und organisatorischen Abläufe, ohne dass die Kreativität leidet.


Elektrotechnik

Vor Kreuzverbau bei Steckern wird gewarnt

Vor Kreuzverbau bei Steckern wird gewarnt

Alle Solarstecker mit TÜV-Zertifikat haben zwar standardisierte Funktionstests bestanden, aber teils unterschiedliche Steckgesichter. Selbst passende Steckverbindungen aus Komponenten verschiedener Hersteller können teure Folgen haben. Für eine Standardisierung halten es Experten jedoch noch für zu früh.Standardisierung bei Photovoltaiksteckern halten Experten derzeit für zu kompliziert und innovationsfeindlich


Arbeitsmarkt

Ingenieure erstreiten einen Tarifvertrag

Um den Wildwuchs bei Gehältern zu beenden, haben Ingenieure bei Lenze Automation die Bindung an den Flächentarif der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen durchgesetzt.


Mobilfunk

Einheitliche Smartphone-Ladegeräte: EU-Kommissar schlägt Alarm

Einheitliche Smartphone-Ladegeräte: EU-Kommissar schlägt Alarm

Knapp drei Jahre nach der Einführung einheitlicher Smartphone-Ladegeräte läuft die freiwillige Selbstverpflichtung von 14 Smartphone-Betreibern aus. Hersteller wie Sony, Samsung und Nokia wollen nun nicht länger an einheitlichen Standards festhalten. EU-Industriekommissar Antonio Tajani erwägt eine gesetzliche Verpflichtung zu dem Standard.


Europa

"Die Kontrollbehörden sind in jämmerlichem Zustand"

Immer wieder steht die EU wegen Verschwendung von Steuergeldern unter Beschuss. Zu Recht? Fragen an den SPD-Abgeordneten Jens Geier, der zu den Budget-Spezialisten des Europaparlaments gehört. Als Sprecher seiner Fraktion im Haushaltskontrollausschuss wirft er ein scharfes Auge auf die Ausgaben der Gemeinschaft.


Umwelt

China will Lightversion der EU-Verordnung Reach

Vor etwa drei Jahren löste China die USA als weltweit größter Hersteller von Chemikalien ab. Spätestens seit dieser Zeit nimmt im Reich der Mitte die Belastung von Mensch und Umwelt durch chemische Substanzen stetig zu. Die Regierung hat das Problem erkannt und begonnen, ein modernes Chemikalienmanagement nach dem Vorbild der EU-Verordnung Reach einzuführen.


Solar

Teure, neue Pflicht fürs Dach

Teure, neue Pflicht fürs Dach

Langsam setzt sich die Auffassung durch, dass Solaranlagen - ob Photovoltaik oder Solarkollektoren - dem Bauordnungsrecht unterliegen. Für die geforderten "allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen" kommen riesige Anstrengungen und Kosten vor allem auf die Montagesystemhersteller zu.