Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Montag, 22. Januar 2018

Themen A-Z: 

Solar

Photovoltaik

BU_Solar

Licht und Schatten

Die Solarindustrie ist aus ihren Kinderschuhen gewachsen – möchte vielerorts bald die günstigste Form der Stromerzeugung sein. In Deutschland kränkelt sie aber an Änderungen der Rahmenbedingungen.


Photovoltaik

w - Solar BU a

Deutsche Solarbranche schaut ins Ausland

Die Solarwirtschaft in Deutschland kann froh sein, wenn sie 2016 die 1-GW-Schwelle bei Neuinstallationen überschreitet. Doch die Unternehmen, die sich kommende Woche auf der Messe Intersolar in München treffen, sehen eher auf die globale Entwicklung. Und da sieht es für die Branche gut aus.


Ökostrom

w - Energie Türkei BU

Die Türkei braucht neue Energie

Für das Wirtschaftswachstum am Bosporus ist neue Energie gefragt. Die türkische Regierung setzt verstärkt auf eigene Ressourcen und Ökoenergien. Eine Chance für deutsche Unternehmen.


Photovoltaik

w - Solarforschung BU

Deutsche Solarforschung nach wie vor führend

Der durch die Einschnitte bei der Solarförderung in den letzten Jahren verursachte Aderlass hat die deutsche Solarforschung zwar eingeschränkt, aber nicht in ihren Grundfesten erschüttert. Unterschiedliche Auffassungen gibt es allerdings über die zukünftigen Förderschwerpunkte.


Solar

w - SMA BU

Deutsche Solarbranche hat sich radikal gewandelt

Die Jahresbilanz 2015 des Wechselrichterherstellers SMA Solar Technology macht deutlich, welchen Wandel die Industrie in Deutschland hinter sich hat. Die Hessen sind einer der letzten großen Überlebenden der einst stolzen Branche.


Solar

„Vom Ausbaukorridor will keiner mehr was hören“

Derzeit läuft in Deutschland die vierte Gebotsrunde für die Ausschreibungen im Bereich Photovoltaik, ein Verfahren, mit dem die Branche lange gehadert hatte (s. VDI nachrichten 05/15, 27/15).


Energiewirtschaft

RWEs Ökostromoffensive wird konkreter

Der Umbau des Essener Energiekonzerns RWE zeigt Konturen. Ob die Flucht nach vorn in die Märkte für erneuerbare Energiequellen gelingen kann, dahinter steht noch so manches Fragezeichen.


Heizung

Alterung BU

Ein Jahr Wüste, Eis und Regen ist zu wenig für deutsche Kollektoren

Beim Projekt „Speedcoll“ wurden Solarkollektoren extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Anhand der Schadensfälle sollten Modelle erstellt werden, wie die Kollektoren über 25 Jahren altern. Die Ergebnisse zeigen nun: Ein Jahr Salz, Wind, Schmutz und Eis hat zu wenig bewirkt, um Prüfverfahren für verkürzte Alterungstests im Laborprüfstand abzuleiten. Die Produkte aus Deutschland sind einfach zu widerstandsfähig.


Solar

Klimaschutz treibt in USA Solarbranche voran

Der Clean-Power-Plan von Präsident Obama gibt den Wachstumserwartungen der US-Solarbranche einen zusätzlichen Impetus. Verlierer dürfte die Kohleindustrie sein. Die Energieversorger in den USA engagieren sich zunehmend bei der Photovoltaik.


Solar

w - Solar Russland BU

Russisches Fördersystem lässt große Solarparks wachsen

Russland hat ein Vergütungssystem für Strom aus erneuerbaren Energien eingeführt, das bisher vor allem den Bau von großen Photovoltaikanlagen ermöglicht. In mehreren Regionen werden derzeit Solarparks mit Nennleistungen von bis zu 25 MW errichtet, noch größere Anlagen sind geplant.