Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Montag, 22. Januar 2018

Themen A-Z: 

Stromnetz

Stromnetze

w - Interview Biermann BU

„Netzausbau geht zu langsam voran“

Der Ökostromausbau soll entsprechend der jüngsten Energiegesetze abgestimmt zum Netzausbau verlaufen. Was dabei Vorrang hat, erläutert Dirk Biermann, Geschäftsführer Märkte und Systembetrieb beim Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, im Gespräch mit den VDI nachrichten.


Stromnetze

Investitionen für Stromtrassen werden aufgestockt

Die Energiewende kommt bislang nur schleppend voran. Erst 200 km der zwei wichtigen neuen Stromtrassen von Amprion sind bisher gebaut. Nun will der größte deutsche Übertragungsnetzbetreiber Tempo machen.


Stromnetze

w - Stromverbund BU

Strombörse soll Engpässe im Netz berücksichtigen

Der wachsende Strombörsenhandel in der deutsch-österreichischen Preiszone überfordert zunehmend die tatsächlichen Möglichkeiten des Stromtransports. Die europäische Regulierungsagentur Acer will daher eine Teilung der Preiszone, doch die Energiebörse EEX und Österreich wehren sich.


Energie

w - Energievernetzung BU

Weg zur Welt der Smart Grids

Die Digitalisierung verändert die deutsche Energielandschaft. Sie wandelt sich von einem starren, zentral organisierten hin zu einem flexiblen und dezentralen System. In ihm sollen alle Energieformen zusammenkommen.


Stromnetze

Strom fließt bald von Punkt zu Punkt von Nord nach Süd

Die geplante Hochspannungsgleichstromtrasse Ultranet zwischen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg ist ein technologisches Pilotprojekt. Was fehlt ist der Startschuss.


Stromnetze

w - Digitale Energiewende BU

Digitale Energiewende braucht Standards

Ein einheitlicher internationaler Schnittstellenstandard für die Ansteuerung und Vernetzung von dezentralen Erzeugungs-anlagen, flexiblen Lasten und Speichern ist überfällig. Ansonsten greifen nach Expertenmeinung der geplante Smart-Meter-Rollout und die digitale Energiewende zu kurz.


Maschinenbau

Aufmacher

Maschinen wagen den Spagat

Zu den abtragenden Bearbeitungsverfahren Fräsen, Bohren, Drehen und Schleifen gesellen sich in den Werkhallen mehr und mehr auftragende Techniken. Mit Hybridmaschinen, die mit beiden Verfahren den Spagat beherrschen, zeigen Werkzeugmaschinenhersteller neue Wege auf.


Mobile World 2016

S1 Aufmacher (2)

EU muss Gas geben bei 5G

Auf dem weltgrößten Mobilfunkkongress in Barcelona war bis gestern das große Schaulaufen rund um die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) angesagt. Obwohl ein Standard für die Technik noch längst nicht fixiert ist, bringen sich die Protagonisten aus aller Welt bereits in Stellung.


Stromspeicherung

S5 3sp rechts (3)

Förderung von Großspeichern auf die lange Bank geschoben

Auf der Messe E-World in Essen wurde letzte Woche deutlich, dass die Politik über die Förderung von Stromspeichertechnologie uneins ist. Die Branche fürchtet, dass der Zug in puncto Technologieführerschaft abgefahren ist.


Wärme

x - BU Schulze

Dampf im Kraftwerk recycelt

Prozesswärme in der Industrie gilt bis heute als ein Stiefkind der Energiewende: Während die Politik bislang regenerative Stromerzeugungsanlagen und neuerdings auch den Gebäudewärmesektor im Blick hat, fehlt es bislang an überzeugenden Ideen, Prozessdampf mit 250 °C ohne fossil beheizte Kessel zu erzeugen. Doch das lässt sich ändern, zeigt ein Beispiel aus der Kraftwerkstechnik.