Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Sonntag, 21. Januar 2018

Themen A-Z: 

Stromnetz

Netze

Bundesnetzagentur drängt auf Stromnetzausbau

Die Energiewende hängt maßgeblich von einem Ausbau des überregionalen deutschen Höchstspannungsnetzes ab. Jürgen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur in Bonn, mahnte letzte Woche erneut mehr Tempo beim Ausbau an.


Stromnetz

w - Grenzkuppelstelle BU

„Schneller als ein Wimpernschlag“

Im katalanischen Santa Llogaia und dem französischen Baixas ist man der europäischen Energieunion ein Stück nähergerückt: Nach zwölf Jahren Planungs- und Bauzeit geht hier Anfang Juni eine Trasse auf Basis von Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) als neue Kuppelleitung in den kommerziellen Betrieb.


Energie

w - Baku BU

Aserbaidschan: mehr als Öl und Gas

Um sich für die Zukunft zu rüsten, setzt Aserbaidschan verstärkt auf erneuerbare Energien und intelligente Stromnetze. Hierzu soll auch die Zusammenarbeit mit der EU und angrenzenden Ländern ausgebaut werden.


Stromnetze

S14 Bu unten

Politik droht Weichenstellung für Smart Grids zu verpassen

Bei den deutschen Stromnetzen besteht ein erheblicher Investitionsbedarf, so der ZVEI-Fachverband Energietechnik am Dienstag auf der Hannover Messe. Vernachlässigt werde dabei der Blick auf die Verteilnetze, sagte Ralf Christian, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Energietechnik: „Auch dort haben wir massive Aufgaben vor uns."


Energiewende

w - Netzausbau BU

Netzausbau geht durchs Portemonnaie

Niedersachsen ist das Transitland für den Stromtransport. Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat diverse Hochspannungsprojekte vor der Brust und will die Akzeptanz der Bürger im Dialog heben. Das Zünglein an der Waage sind die Entschädigungen. Landbesitzer wollen sich einen Strommast auf ihrem Acker gut bezahlen lassen.


Hannover Messe 2015

w - Gleichstromkabel BU

Leichtgewicht für die Energiewende

Für die effiziente Erdverkabelung von Stromtrassen mit Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ) stellt ABB in Hannover ein neues kunststoffisoliertes Gleichstromkabel an. Erstmals soll ein solches HGÜ-Kabelsystem eine vergleichbare Leistung übertragen können wie ein Freileitungssystem.


Energiespeicherung

11_Aufmacher (2)

Nagelprobe Sonnenfinsternis zeigt Bedarf für Speicher auf

Ob Lithium-Ionen-Akkus, oder Pumpspeicherkraftwerke – Energiespeicher könnten zur Markt- und Systemintegration der erneuerbaren Energien in Deutschland beitragen. Wenn man sie ließe. Die Branche fordert daher bei der anstehenden Strommarktreform, Speichersysteme besser und fairer in das System zu integrieren.


Energiewirtschaft

w - E-World Pasche BU

Energiewende braucht Vernetzung

Die intelligente und effiziente Nutzung von Energie, die unter dem Begriff „Smart Energy“ zusammengefasst wird, war letzte Woche das beherrschende Thema der Branchenleitmesse „E-World“ in Essen.


Strom

S1 Aufmacher (2)

Regierung strickt am intelligenten Stromnetz

Pünktlich vor Beginn der Energiemesse E-World in Essen am Dienstag dieser Woche veröffentlichte das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) Eckpunkte für das Gesetzespaket „Intelligente Netze“. Danach werden digitale Stromzähler in Deutschland Pflicht – wenn auch nicht für alle.


Energie

Sicherheit für Strom im Winter wird teurer

In Nord- und Ostdeutschland geht immer mehr Windenergie ans Netz, aber der Leitungsausbau zwischen Nord und Süd stockt.