Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Dienstag, 23. Januar 2018

Themen A-Z: 

VDI

Technikunterricht

Schüler konstruieren schwebendes Technikwunder

Im bergischen Land wird Schülern die Möglichkeit geboten, beim Schrauben, Hämmern und Löten den Ingenieurberuf kennenzulernen. In verschiedenen Kursen rund um Technik können sie ihr Geschick unter Beweis stellen und ihre Begeisterung am Tüfteln entdecken.


Sachen machen

„Sachen machen“ ruht sich nicht auf Lorbeeren aus

Beim sechsten Geburtstag der VDI-Initiative blickten die Initiatoren auf eine Erfolgsstory zurück. VDI-Direktor Willi Fuchs mahnte im "Lernwerk" von SMS Siemag jedoch, die Zügel nicht schleifen zu lassen. Die "Sachen machen"-Aktivitäten müssten nicht nur ausgebaut werden, sie müssten auch konsequent dem eingeschlagenen Weg größtmöglicher Nachhaltigkeit folgen.


Engineering

Ingenieure wollen mehr Freiraum für ihre Kernaufgabe Konstruktion

Für das eigentliche Engineering bleibt den Ingenieuren nur wenig Zeit, der Aufwand für interne Kommunikation und Projektkoordination wird oft als zu groß wahrgenommen und nicht selten fällt die Informationsbeschaffung schwer. Auf soziale Netzwerke als Informationsquelle aber legen sie wenig Wert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Gemeinschaftsstudie des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) mit dem Fraunhofer-Institut IPK und dem Systemhaus Contact Software.


Austausch

Die Energiewende ist nicht reversibel

Beim parlamentarischen Abend des VDI Württembergischen Ingenieurvereins tauschten sich Industrie, Politik und Wissenschaft über die Herausforderungen aus, die die deutsche Energiewende hervorrief. Die Pläne scheinen weitgehend synchron, die Umsetzung verläuft jedoch schleppend.


Nachwuchsförderung

Schüler entwerfen ihre eigene "Welt der neuen Medien"

Zum zehnten Mal fand in Mainz der Schülerwettbewerb "Faszination Technik" statt, bei dem sich 220 Kinder mit Bildern, Modellen, Texten und Videoclips beteiligten. Staatsministerin Doris Ahnen freute sich besonders über die rege Beteiligung und den großen Erfolg junger Schülerinnen.


Medizinische Informatik

Die Technikverträglichkeit der Medizin

Mit dem Einzug immer neuer Informationstechnologien in das deutsche Gesundheitswesen mehrt sich der Diskussionsbedarf sowohl bei Ingenieuren als auch bei Medizinern. Deshalb lud der VDI Arbeitskreis Ethik des Ruhrbezirksvereins nach Essen.


Nobelpreisträger

Mission Kooperation in der Wissenschaft

Mission Kooperation in der Wissenschaft

Es gibt eine Währung in der Wissenschaft. Sie wird gänzlich anders gehandelt als die der Wirtschaft. Statt um Euro geht es um Anerkennung. In kaum einer anderen Disziplin ist neben dem Wettbewerb so viel Miteinander gefragt. In Lindau tauschten sich kürzlich junge Forscher wie Skander Elleuche mit gestandenen Nobelpreisträgern aus - über große Forschung und alltägliche Nöte.


Formula Student 2013

Ein Blick unter die Verkleidung lohnt sich

Ein Blick unter die Verkleidung lohnt sich

Optisch machen die Rennwagen, die alljährlich für die Konstruktionswettbewerbe der Formula Student enthüllt werden, schon mächtig was her. Richtig beeindruckend ist aber, wie die Teams das Innere der Boliden zu optimieren versuchen, nachdem sie Rückschlüsse aus der vergangenen Saison ziehen konnten. Wir sind der Frage nachgegangen: Was schrauben die eigentlich?


Bauen

Öffentliche Räume gestalten

Öffentliche Gebäude und Anlagen werden zunehmend unter dem Gesichtspunkt der Barrierefreiheit errichtet oder saniert. Was bedeutet es für die Bauherren, wenn ihr Projekt für jeden Menschen zugänglich sein soll? Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik hat sich jüngst dieser Frage angenommen.


Nachwuchsförderung

Die Welt der Technik hat ein Zuhause

Wirtschaftsminister Nils Schmid und der Vorsitzende des VDI-Württembergischen Ingenieurvereins (WIV), Eberhard Haller, weihten kürzlich das Projekt TecStatt in Stuttgart ein. Die technische Werkstätte, in der außerschulischer Technikunterricht stattfinden soll, könne sich als wirksames Mittel gegen den Ingenieurmangel erweisen, so die Hoffnung des WIV.