Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Samstag, 16. Februar 2019

Themen A-Z: 

Werkstoffe

Stahl

Fuhrmann Portrait

„Wir wollen die Hochofenroute verlassen“

Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann skizziert im Interview den Weg zur wasserstoffbasierten Roheisenproduktion.


Metallurgie

BU Alu

Aluminiumhütte mit digitalem Zwilling

Hydro kann Energieverbrauch in einer Pilotanlage um 15 % senken.


Energieeffizienz

w - Halbheusler BU

Hightechmix nutzt Abwärme

Spezielle thermoelektrische Materialien können einen Beitrag zur Abwärmeverstromung liefern. Die Marktreife dieser Technologie steht unmittelbar bevor.


Recyclingwirtschaft

w - E-Schrott-VO BU

Tonerkartuschen im Kreis? Bald!

Leere Tonerbehälter werden seit 30 Jahren gesammelt. Doch wiederbefüllt werden nur wenige – obwohl viele Drucker das Umweltzeichen „Blauer Engel“ tragen. Jetzt sollen die Anforderungen schärfer werden.


Porträt

Frauen BU

„Unternehmen brauchen Frauen“

Ute Leist hat sich in einer Männerdomäne behauptet. Die Werkstoffingenieurin hat beim Autozulieferer Continental Forschung, Entwicklung und Kundennähe vorangetrieben.


Produktion

BU Entwickler

Clever Abspecken auf Umwegen

Airbus und Autodesk kombinieren Metallguss und Kunststoffdruck. Jeder Flugzeugsitz wird dadurch knapp 1 kg leichter.


Entsorgung

23_Aufmacher (3)

Gerettet?

Haben Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen ausgedient, beginnen die Probleme. Ein Recycling der Fasern in brauchbarer Qualität ist schwierig, aber möglich.


Produktion

BU Carbonfaser

Fasern in Form

Bauteile aus Verbundmaterialien entstehen auf immer neuen Wegen. Problematisch bleibt das Recycling.


Textiltechnik

w - Basaltstrümpfe BU

Basaltstrumpf auf See

Offshore-Fundamente, ob von Windkraftanlagen oder anderen Konstruktionen, lassen sich durch Gesteinsstrick vor Umwelteinflüssen schützen.


Forschung

BU Weiden

Holz wird Hightech-Werkstoff

Holz lässt sich technisch so bearbeiten, dass es stabiler als Metall, witterungsbeständig, schwer entflammbar und sogar magnetisierbar wird. So ist es bei vielen anspruchsvollen Fragestellungen eine gute Lösung.