Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Freitag, 22. Februar 2019

Themen A-Z: 

Windenergie

IFA 2017

In Berlin dominiert der Megatrend Vernetzung

Mit 1805 Ausstellern und einer vermieteten Fläche von 159 000 m 2 platzte die weltgrößte Konsumelektronikshow praktisch aus allen Nähten. Alle Hallen rund um den Funkturm waren bis vergangenen Mittwoch belegt, das Freigelände genutzt und die Präsentationen der Zulieferer in einen eigenen Bereich ausgelagert.


Stromnetze

w - Enercon Schnellladelösung BU

„Es geht darum, Reichweitenangst abzubauen“

Der Windkraft-Anlagenhersteller Enercon sieht in der Infrastruktur für Schnellladestationen einen Zukunftsmarkt.


Windkraft

w - aerodyn BU

Japaner im Aachener Teststand

Die Aerodyn Engineering errichtet 2018 in Japan eine schwimmende Offshore-Windmühle.


Erneuerbare

w - DNV GL BU

„Großes Vertrauen in Offshore-Wind“

Andreas Schroeter, Energie-Europachef der Prüfgesellschaft DNV GL, gibt einen Ausblick auf die Entwicklung der Energiewende.


Energie

w - Bradke BU

„Hervorragend aufgestellt“

Aus Sicht des Energieexperten Harald Bradke müssen in den kommenden Jahren wichtige Eckpfeiler für die Energiewende gesetzt werden.


Fokus Gartenstadt

1-UA (2)

Metropolen sind im Dschungelfieber

Deutsche Städte und Gemeinden platzen aus allen Nähten. Allein in den letzten zehn Jahren zog es mehr als 1 Mio.


Energie

w - HMI Energie BU

Strombranche setzt auf Wachstum

Die Kraftwerksreserven schmelzen, der Netzausbau ist zu langsam, gleichzeitig zeigen sich die Ökoenergien so marktfähig wie nie zuvor.


Windenergie

Arbeit Wind BU

Arbeitsmarkt kann der Dynamik nicht folgen

Der rasante Zubau an Windkraftanlagen schafft serviceorientierten Absolventen mit internationaler Ausrichtung gute Berufsperspektiven.


Windkraft

Offshore mit Rückenwind

Vor gut zwei Wochen passierte eine „offensichtliche Überraschung für alle“, so Stefan Kapferer, Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands BDEW. Erstmals wollten Bewerber in Deutschland für Ökostrom-Großprojekte keine Förderung, und zwar für drei Offshore-Windparks, die 2025 in Betrieb gehen sollen.


Stromnetze

Technik für die Superhighways

Der Gleichstrom wird in Zukunft Einzug in die öffentliche Stromversorgung halten – für ganz bestimmte Aufgaben. Eine Abkehr von der 50-Hz-Wechselspannung als Basis aber ist kaum in Sicht.