Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden
Suche

Freitag, 22. Februar 2019

Themen A-Z: 

har

Rechenzentren

PUE BU

Effiziente Kühlung allein reicht nicht mehr

Bisher ging es beim Thema Energieeffizienz von Rechenzentren vor allem um effiziente Kühlung. Diese wird mittlerweile zur Selbstverständlichkeit – neue Sparideen setzen in anderen Bereichen an.


Mikroelektronik

S9 5sp unten (2)

Chips aus Europa sorgen für mehr Cybersicherheit

Industrie 4.0, autonomes Fahren, Smart Home – die Digitalisierung schreitet fort. Und sie braucht Sicherheit mit Chips, made in Europe.


Rechenzentren

Deutsche Klimatechnik soll Exportschlager werden

Deutschland gilt seit jeher als stark in der Kühl- und Klimatechnik. Das soll jetzt in erhöhte Exporterfolge umgemünzt werden. Ein wichtiger Zielmarkt dafür sind die Rechenzentren in den USA.


Apple

x - apple BU

Neues iPhone und großes Tablet

Die Präsentation der neuen iPhones vor 6000 Zuschauern im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco stellte jüngste Auftritte von US-Präsident Barack Obama in der Westküstenmetropole in den Schatten. Doch Apple-Chef Tim Cook hatte mehr zu verkünden als verbesserte Modelle des Smartphones.


Messe IFA 2015

j - IFA PC BU2

Wintel auf der IFA in Hochform

Was die Zahl neu vorgestellter PCs angeht, hat Berlin mit der IFA längst der hannoverschen Cebit den Rang abgelaufen: Kurz nach dem Start von Windows 10 präsentierte Intel in Berlin seine neueste Prozessorgeneration – und die PC-Hersteller hatten bereits entsprechende Rechner vorzuweisen.


Betriebssysteme

j-Windows 10 BU

Windows 10 will mit Sicherheit und Bedienkomfort punkten

Ab dem 29. Juli steht für Nutzer von Windows 7 und 8 das Upgrade auf die neueste Version Windows 10 zur Verfügung. Insbesondere Unternehmen stehen vor der Entscheidung, wann sie umsteigen.


Cloud-Computing

21_bu

Standorte für Rechenzentren weltweit heiß begehrt

Der Markt für Kollokationsflächen in Europa wächst stark weiter, doch andere Regionen rücken in den Blick – vor allem Nordeuropa, aber auch Afrika oder Asien.


Informationstechnologie

z-vdi BU

„Dumme“ Terminals finden zurück auf den Schreibtisch

Bis zur Einführung des PCs standen auf den Schreibtischen „dumme“ Terminals. Die anschließende Leistungssteigerung bei PCs und Workstations drängte dann die plattenlosen Thin-Clients in einen Nischenmarkt. Doch der Trend schlägt um. Tablets und Smartphones im Business-Einsatz erfordern eine neue Infrastruktur – und hier können die virtuellen Desktops ihre Vorzüge voll zur Geltung bringen.


IT-Sicherheit

Sichere Netzwerkumgebungen leider Mangelware

Die Sina-Netzwerkarchitektur ist die einzige, die für den Einsatz „ab vertraulich“ vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zugelassen wurde. Nur wenige Unternehmen und Behörden wie das Auswärtige Amt, die Luftwaffe und die Berliner Wasserbetriebe setzen Sina ein, um ihre Infrastrukturen zu schützen.


Informationstechnik

Bildartikel zu zentrum.jpg

Das Rechenzentrum wird flexibler als die Cloud

Kosten sind schon lange nicht mehr der einzige Grund für die Nutzung von IT-Infrastrukturen in der Cloud. Wichtiger ist vielfach die Flexibilität, die die großen Anbieter versprechen können. Doch dieser Vorteil könnte bald wieder verschwinden, denn nahezu alle Hardwarehersteller forschen mit Hochdruck an neuen Computerarchitekturen. Das Ziel: hohe Leistung bei flexibler Nutzung der Ressourcen.