Passwort vergessen?  |  Anmelden
 |  Passwort vergessen?  |  Anmelden

Dienstag, 23. Januar 2018

Themen A-Z: 

har

Mobile Technologien

x - BU Touchscreens

„Siri, Google now & Co. sind erst der Anfang“

Apples erstes iPhone war in vielerlei Hinsicht bahnbrechend. Ein wichtiger Teil davon war der Touchscreen, der eine bis dahin kaum bekannte Gerätenutzung ermöglichte. Es folgten Tablets und andere Systeme mit Displays dieser Art. Doch für viele Experten, sind die Wisch- und Drücktage gezählt. Sprache könnte zum Eingabemedium Nr. 1 werden.


Informationstechnik

Neue Servergeneration zielt auf breite Anwenderschichten

HP, Dell und IBM haben jeweils neue Server vorgestellt, die auf dem jüngsten Intel-Prozessor Xeon E5 v3 basieren. Die Ankündigungen fallen in eine Zeit, in der die Serverumsätze rückläufig sind. Nicht zuletzt wegen der sogenannten Appliances, maßgeschneiderter Hard- und Software für spezielle Aufgaben.


IFA 2014

8 Audio News IFA (2)

Design für die Ohren

Die Technologie bei Kopfhörern scheint ein Sättigungsniveau erreicht zu haben. Wie die IFA in Berlin zeigte, werden nun sowohl Bügel als auch Stöpsel zum Modeaccessoire. Einige bekommen neue Funktionen, sie vernetzen sich oder messen den Puls.


IFA 2014

S7 Aufmacher IFA (2)

Berliner Bühne für Smartphone-Premieren

Nicht nur in Barcelona und Cupertino, sondern auch in Berlin, auf der IFA, feierten letzte Woche Smartphones ihre Premieren. Im Trend liegen vor allem immer größere Displays.


Hardware

Notebookverkäufe ziehen weltweit wieder an

Es geht wieder voran: Nach Jahren rückläufiger Zahlen zeigt sich wieder ein Streif am Horizont für den Notebookmarkt. Nach sieben rückläufigen Quartalen stehen die Verkäufe aktuell erstmals wieder im Plus.


Informationstechnologie

T-Hardware maßgeschneidert

Die Cloud verändert die IT-Infrastruktur

Das bisherige Strickmuster von Rechenzentren mit Standard-x86-Servern und Cisco-basierten Netzen geht zu Ende. Vor allem die großen Cloud-Provider, wie Facebook und Google, arbeiten mit Hochdruck an einer neuen Infrastruktur, bei der sie auch vom Chiphersteller Intel unterstützt werden.


Server

Das Geschäft mit PCs und Notebooks übernahm Lenovo schon vor rund zehn Jahren von IBM

Lenovo wird zur Nummer drei im Servermarkt

IBM will sein Geschäft mit Servern auf der Basis von x86-Prozessoren an Lenovo für 2,3 Mrd. $ (rund 1,7 Mrd. €) verkaufen. Angekündigt im Januar, wurde der Deal jetzt von der chinesischen Regierung genehmigt. US-Behörden haben allerdings weiterhin Sicherheitsbedenken. Dennoch sind sich beide Unternehmen sicher, das Geschäft bis Jahresende abschließen zu können.


Supercomputer

Hochleistungsrechner werden zum Massenmarkt

Forschung und Entwicklung der Industrie verlangen immer leistungsstärkere Rechner. Auf einer Supercomputer-Messe in Leipzig wurde kürzlich deutlich, dass auf ihnen nicht mehr nur Simulationen und Modellierung gefragt sind, sondern zunehmend Big-Data-Analysen in kürzester Zeit.


Informationstechnologie

Hardware spielt bei IT-Chefs keine Rolle mehr

Einstmals waren schnelle Computer und Speichereinheiten die Flaggschiff-Produkte der großen IT-Anbieter. Doch diese Zeiten gehen rasant dem Ende entgegen. Die IT-Chefs interessieren sich nicht mehr für Bits und Bytes, sondern nur noch für die Cloud, Anwendungen und die Automation von Rechenzentren. Für die Anbieter heißt das, dass sie sich ganz schnell umstellen müssen.


Software

Microsoft-Chef Nadella will Neustart mit Mobilität und Cloud-Services

Microsoft war die dominierende Kraft der PC-Ära. Jetzt erklärt der neue Chef Satya Nadella, Microsoft müsse sich neu erfinden, um sich einen Platz in der heutigen Welt zu sichern.