Kommentar Arbeitsmarkt 18. Mai 2022 Von Claudia Burger

Gleichstellung erfolgt weiterhin im Schneckentempo

Deutschland hinkt bei der beruflichen Gleichstellung von Frauen hinterher.

Der Standort Deutschland braucht das Know-how von Frauen und Männern gleichermaßen, um weiter erfolgreich zu bleiben. Auf den oberen Hierarchieebenen spiegelt sich das allerdings nicht wider. Deshalb ist Vernetzung von Frauen wichtig.
Foto: panthermedia.net / pressmaster

Kürzlich gab es diese Schlagzeile: „Zweiter Dax-Konzern mit Frau an der Spitze“. Dahinter verbirgt sich die Nachricht, dass Carla Kriwet ab dem kommenden Jahr Chefin bei Fresenius Medical Care (FMC) sein wird. Kriwet ist nun nach Merck-Chefin Belén Garijo die zweite Vorstandschefin eines Dax-Unternehmens. Toll, denkt man vielleicht unwillkürlich. Aber es sind eben nur zwei – und es ist das Jahr 2022. Schneckentempo.

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur im Teilprojekt "Innerparkverkabelung (IAG)" für Offshore Windparks (w/m/d)

Hamburg
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Ingenieur der Elektrotechnik für Offshore-Wind (w/m/d)

Hamburg
Hochschule Biberach Biberach University of Applied Sciences

W 2-Professur Projektsteuerung und Projektmanagement Bau

Biberach
FH Aachen

Professur "Mechatronik mit Schwerpunkt Systems Engineering"

Aachen
Landtag Nordrhein-Westfalen

Stellvertretende Referatsleitung in Verbindung mit der Leitung des Sachbereichs "Technische Gebäudeausrüstung (TGA)" (m/w/d)

Düsseldorf
Technische Hochschule Deggendorf

Professur (d/m/w) für das Lehrgebiet "Digitales Baumanagement"

Pfarrkirchen
Hochschule Kempten

Professur (m/w/d) Geoinformatik

Kempten
Technische Universität Darmstadt

Gastprofessuren für Talente aus der Industrie

Darmstadt
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

W2-Professur für Mechatronische Konstruktionen

Saarbrücken
Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Technische Informatik - Schwerpunkt Hardware (W2)

München
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Arbeitsmarkt