Elektromobilität 15. Mai 2024 Von Peter Weißenberg Lesezeit: ca. 5 Minuten

E-Autos verkaufen sich schlecht – dennoch gehört ihnen die Zukunft

Der Elektroautomarkt ist in der Krise – ein großes Problem für Hersteller und Zulieferer. Einige Ursachen liegen auch in technischen Unwägbarkeiten. Denn die Entwicklung neuer Antriebe und Batterien steht vor dem nächsten Innovationsschub. Langfristig bleibt der Trend zum E-Auto aber ungebrochen.

Reichweite tanken per Stecker: Im ersten Quartal des Jahres brachen die Zulassungszahlen bei Elektroautos ein. Doch laut einer Studie sei das nur ein Zwischentief - an der Elektromobilität führe kein Weg vorbei.
Foto: Peter Kellerhoff

Angebot wählen und sofort weiterlesen

  • Alle Beiträge auf vdi-nachrichten.com
  • Monatlich kündbar

Oder werden Sie VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+.

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Hensoldt Sensors GmbH

Systemingenieur*in Sekundärradar / IFF (m/w/d)

München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Head of N&G Radar Planning & Cables (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Sensors GmbH

Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)

Ulm
HENSOLDT Optronics GmbH

SAP Consultant EWM / Logistics / TM (w/m/d)

Oberkochen, Ulm
HENSOLDT AG

Corporate Finance und Treasury Risk Manager*in (w/m/d)

Ulm, München/Taufkirchen
HENSOLDT Sensors GmbH

Governmental Business Development Manager Naval Solutions Germany (w/m/d)

verschiedene Standorte
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Produktmanager*in Radarwarner und R-ESM / ELINT im Bereich Spectrum Dominance (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Technische*r Projektleiter*in für Airborne Electronic Warfare Solutions (w/m/d)

Ulm
Hensoldt Sensors GmbH

Head of Digital Electronics Excellence (w/m/d)

Ulm
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Meistgelesen aus der Kategorie Automobil