Fräs- und Drehbearbeitung 31. Aug 2023 Lesezeit: ca. 3 Minuten

Automation bis zum Powerskiving-Niveau

Auf 560 m² Standfläche präsentiert Hermle auf der EMO Hannover drei Automationslösungen in Komplettausstattung und ein Bearbeitungszentrum in Mill/Turn-Ausführung.

Der auf der diesjährigen Hermle-Hausmesse gefertigte Bulli/T1 wird während der EMO Hannover auf dem Messestand Halle 12, Stand C30 am Bearbeitungszentrum C 12 zu sehen sein.
Foto: Hermle

Mit ihrer High-Performance-Line und der Performance-Line sieht sich die Maschinenfabrik Berthold Hermle AG seit Jahren als Benchmark in Branchen, die präzise, hochwertige und langzeitgenaue Maschinen benötigen. Der Fachkräftemangel und auch der wirtschaftliche Druck zum Einsatz automatisierter Anlagen steigt dabei in den letzten Jahren stetig. So hat das Unternehmen bereits frühzeitig eine eigene Automationstochter, die Hermle Systemtechnik GmbH, ins Leben gerufen. Bei einem zwischenzeitlich auf über 50% gewachsenen Automationsanteil bewertet der Maschinen- und Anlagenbauer diesen Schritt als eine sehr vorausschauende Entscheidung, die sich heute „mehr als auszahlt“.

Somit liege der Schwerpunkt auf der EMO Hannover auch im Bereich der Automatisierung und der Digitalisierung. Hier werden drei verschiedene Ansätze gezeigt, sowohl für vielfältige Teilespektren wie auch für prozesssicheres und wirtschaftliches Produzieren von qualitativ hochwertigen Bauteilen.

Einen ganzen Themenbereich widmet der Aussteller der Technologieentwicklung. Hier beantworten Spezialisten des Unternehmens Anwenderfragen rund um neue Fertigungstechnologien, Fräs- und Drehzyklen, digitale Bausteine und besondere Hardware.

Die Exponate im Überblick

Die technologischen Vorteile seiner Bearbeitungszentren setzt Hermle mit mehreren Modellen und einem Eyecatcher in Szene. Zu sehen sind mehrere Robotersysteme und Bearbeitungszentren:

u das Robotersystem RS 05–2 adaptiert an eine C 12: Es eignet sich für Werkstücke bis 10 kg bei gleichzeitiger hoher und individueller Teilebevorratung in unterschiedlichsten Speichermodulen.

Das Robotersystem RS 05-2 adaptiert an ein 5-Achsen-Bearbeitungszentrum. Foto: Hermle

u das Robotersystem RS 1 adaptiert an eine C 250. Es kann Werkstücke bis 15 kg und Paletten bis 60 kg flexibel greifen, spannen und bevorraten und bietet nach Angaben des Hersteller hohe Flexibilität und Prozesssicherheit.

Das Robotersystem RS 1 adaptiert an ein 5-Achsen-Bearbeitungszentrum. Foto: Hermle

u das Handlingsystem HS flex adaptiert an eine C 32. Es eignet sich für Werkstücke bis 450 kg (in der „heavy Variante“ bis 1.200 kg) und transportiert sowie bevorratet Paletten in zwei Speichermodulen.

Das Handlingsystem HS flex adaptiert an ein 5-Achsen-Bearbeitungszentrum. Foto: Hermle

u die Mill/Turn-Variante der C 42 zeigt mit einer spektakulären Fräs-/Drehbearbeitung das Fräsverfahren „Powerskiving“ für die Innen- und Außenverzahnung und das „Tannenbaumfräsen“ für Triebwerksbauteile in der Luft- und Raumfahrt.

Mill/Turn-Bearbeitung mittels „Powerskiving“ und „Tannenbaumfräsern“. Foto: Hermle

Zwei weitere Bearbeitungszentren des Modells C 32 sind auf Partnerständen zu finden (siehe unten).

Bulli ist wieder am Start

Natürlich darf das Showteil, das bereits auf der Hermle-Hausausstellung für Furore sorgte, auf der EMO Hannover nicht fehlen. Der Bulli/T1 wird an der C 12 auf dem Messestand zu sehen sein.

Berthold Hermle AG

Halle 12, Stand C30 und auf Ständen von Partnern

Stellenangebote

Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Professur für Produktentwicklung und Konstruktion (W2)

München
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Architekt/in (m/w/d) Hochbau oder Bauingenieur/in (m/w/d) Hochbau für den Landesbau

Bernau, Cottbus, Frankfurt (Oder)
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Ingenieur/in (m/w/d) für Gebäude- und Energietechnik für den Landesbau

Bernau
EVH GmbH

Fachingenieur Anlagenerrichtung (m/w/d)

Halle (Saale)
Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR

Bauingenieur*in der Fachrichtung Straßenbau / Tiefbau oder vergleichbar

Hagen
Langmatz GmbH

Entwickler Elektronik Hardware/Software für Stadtinfrastruktur Projekte (m/w/d)

Garmisch-Partenkirchen
Technische Hochschule Bingen

W2-Professur (m/w/d) für die Lehrgebiete "Landtechnik und Automatisierung"

Bingen am Rhein
Volksbank eG

Abteilungsleiter (m/w/d) Gebäudemanagement, Verwaltung und Versorgung

Wolfenbüttel
Hochschule Merseburg

Professur (W2): Steuerungstechnik

Merseburg
Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Laboringenieur (m/w/d) für Digitale Schaltungen, Mikroprozessortechnik, Nachrichtentechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit

Zwickau
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Top 5 aus der Kategorie EMO Hannover