„Energie Cross Medial 2022“ 03. Mrz 2022 Von Hans-Christoph Neidlein

EU gibt Gas für mehr Energieversorgungssicherheit

Die russische Invasion der Ukraine rückt die Versorgungssicherheit im Energiesektor in der EU verstärkt in den Mittelpunkt. Dies wurde heute zum Auftakt der Tagung „Energie Cross Medial 2022“ in Berlin deutlich.

„Der Krieg in der Ukraine zeigt, dass unser Weg zur Dekarbonisierung richtig ist ... auch zur Versorgungssicherheit, um uns unabhängiger zu machen und gegen Preisausschläge im Energiebereich abzusichern.“ Dies unterstrich EU-Energiekommissarin Kadri Simson zum Auftakt der „Energie Cross Medial 2022“ in Berlin.
Foto: European Union 2019 - Source : EP/Philippe Buissin

„Der Krieg in der Ukraine zeigt, dass unser Weg zur Dekarbonisierung richtig ist, nicht nur für den Klimaschutz, sondern auch zur Versorgungssicherheit, um uns unabhängiger zu machen und gegen Preisausschläge im Energiebereich abzusichern.“ Dies unterstrich EU-Energiekommissarin Kadri Simson zum Auftakt der „Energie Cross Medial 2022“ in Berlin. Den zentralen Hebel sieht sie neben dem Ausbau der erneuerbaren Energien in mehr Energieeffizienz.

Deshalb sei es trotz bzw. gerade wegen des russischen Angriffskriegs umso wichtiger, das Klimapaket der EU Fit-for-55, das derzeit im europäischen Parlament beraten wird, zeitnah zu verabschieden und auf den Weg zu bringen, sagte Simson. Sie baut hierbei auch auf die Unterstützung der Bundesregierung im Ministerrat. Hohen Handlungsbedarf sieht sie darin, in ganz Europa die Planungs- und Genehmigungsverfahren für Erneuerbare-Energien-Anlagen sowie Klimaschutz-Infrastrukturprojekte wie Stromnetze deutlich zu beschleunigen.

EU-Energiepolitik: Galoppierende Energiepreise setzen Politik unter Druck

Neben der Versorgungssicherheit rücke schon seit vergangenem Herbst der galoppierende Anstieg der Energiepreise als Topthema auf die EU-Agenda – nun noch verstärkt durch den Krieg, sagte Simson.

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung

Dortmund
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

Berlin
Hochschule Kempten

Professur (m/w/d) W2 Werkstofftechnik und Metallkunde

Kempten
SPITZKE GMBH

Elektroingenieur (m/w/d) als Planungsingenieur (m/w/d) Oberleitung

Berlin, Bochum, Buchloe
Fernstraßen-Bundesamt (FBA)

Ingenieurinnen / Ingenieure (m/w/d) (Bachelor / FH-Diplom) als technische Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (m/w/d)

Bonn, Leipzig
Fachhochschule Münster

Professur für "Optische Technologien und Materialien" im Fachbereich Physikingenieurwesen

Münster
Universität Bremen

Professur (w/m/d) für das Fachgebiet Mechatronik

Bremen
Universität Bremen

Professur (w/m/d) für das Fachgebiet Produktentwicklung und Produktlebenszyklus-Management / Product Development & Life Cycle Management

Bremen
Hochschule Anhalt

Professur Medizintechnik (W2)

Köthen
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Professur Heizungs- und Sanitärtechnik

Nürnberg
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Energie