Energiebranche 28. Sep 2022 Von Hans-Christoph Neidlein

Tagung „Gas 2022“: Sorge um Einsparungen bei Gaspreisdeckel

Ganz im Zeichen der Gasmangellage, der explodierenden Preise und der aktuellen Krisenbewältigung stand die Handelsblatt-Tagung „Gas 2022“. Energiesparen ist mehr denn je angesagt, lautete eine wichtige Botschaft.

Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur, stellte in Berlin klar, dass die großen Unsicherheiten noch immer eine angespannte Lage zur Folge haben. Ob und wie stark die Gasmangellage auftritt, hängt beispielsweise stark von den Außentemperaturen ab.
Foto: Euroforum by Handelsblatt Media Group

Zuckerbrot und Peitsche nutzte Klaus Müller, Chef der Bundesnetzagentur (BNetzA). Er verwies zum einen auf die Erfolge zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit in Deutschland und warnte gleichzeitig davor, sich nun auszuruhen. Etliches sei innerhalb weniger Monate schon bei der Diversifizierung der Gaszuflüsse nach Deutschland erreicht worden, unterstrich der Netzagentur-Chef und verwies auf den Rückgang russischer Gasimporte von über 50 % auf aktuell deutlich unter 10 %.

Hierbei verdanke man sehr viel „unseren norwegischen, belgischen und niederländischen Nachbarn“. Prämisse der BNetzA sei, die landseitigen Anbindungen von Erdgasleitungen zu verstärken und zu ermöglichen. Die europäische und grenzüberschreitende Zusammenarbeit sei hierbei entscheidend. „Ohne das, was wir unseren europäischen Nachbarn verdanken, sähe es in Deutschland ganz, ganz anders aus“, sagte Müller.

Auch Gaslieferung aus Frankreich und über LNG-Terminals – jedoch böse Überraschungen möglich

VDI nachrichten Plus abonnieren

Erhalten Sie Zugang zu allen exklusiven VDI nachrichten-Beiträgen mit VDI nachrichten Plus!

  • Mit wöchentlichem News-Alert
  • Das Abo ist monatlich kündbar
  • Monat kostenlos testen
7,99 € monatlich 92 € jährlich

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden
Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) der Versorgungstechnik / technischen Gebäudeausrüstung

Dortmund
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Objektmanagerin / Objektmanager (w/m/d)

Berlin
Hochschule Kempten

Professur (m/w/d) W2 Werkstofftechnik und Metallkunde

Kempten
SPITZKE GMBH

Elektroingenieur (m/w/d) als Planungsingenieur (m/w/d) Oberleitung

Berlin, Bochum, Buchloe
Fernstraßen-Bundesamt (FBA)

Ingenieurinnen / Ingenieure (m/w/d) (Bachelor / FH-Diplom) als technische Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (m/w/d)

Bonn, Leipzig
Fachhochschule Münster

Professur für "Optische Technologien und Materialien" im Fachbereich Physikingenieurwesen

Münster
Universität Bremen

Professur (w/m/d) für das Fachgebiet Mechatronik

Bremen
Universität Bremen

Professur (w/m/d) für das Fachgebiet Produktentwicklung und Produktlebenszyklus-Management / Product Development & Life Cycle Management

Bremen
Hochschule Anhalt

Professur Medizintechnik (W2)

Köthen
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Professur Heizungs- und Sanitärtechnik

Nürnberg
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Energie