IT-Sicherheit 06. Jan 2022 Von Uwe Sievers

Cyberattacken: Düstere Aussichten für 2022

Die Bilanz der Cyberangriffe aus dem vergangenen Jahr lässt für das neue nichts Gutes erwarten. Insbesondere Lieferkettenangriffe liegen im Trend. Was erwartet Verbraucher und Unternehmen 2022?

Im Netz wird es auch im neuen Jahr gefährlich.
Foto: PantherMedia / Sergiy Tryapitsyn

Viele IT-Administratoren mussten in den letzten Wochen Nacht- und Wochenendschichten einlegen: Seit Dezember hält ein Sicherheitsproblem die Welt in Atem, das noch lange nachwirken dürfte. Ein häufig genutztes Modul der weitverbreiteten Programmiersprache Java enthält ein Sicherheitsloch. Die Log4J genannte Schwachstelle wirkt sich insbesondere bei Webseiten und -angeboten aus. Sie erlaubt es Angreifern, aus der Ferne beliebige Software auf betroffenen Servern installieren. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stufte dies als so gefährlich ein, dass es „Alarmstufe Rot“ meldete. Unter anderem waren große Teile der Telematikinfrastruktur betroffen und damit die meisten mit der elektronischen Gesundheitskarte verknüpften Dienste nicht mehr verfügbar. Erwarten uns ähnliche Katastrophen auch in den nächsten Monaten?

Artikel weiterlesen?

Erhalten Sie Zugang zu allen kostenpflichtigen VDI nachrichten Plus-Beiträgen (Vn+)

Monatsabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
7,99 EUR/Monat
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Jahresabo VDI nachrichten Plus
mit wöchentlichem News-Alert
Das Abo ist monatlich kündbar.
92 EUR/Jahr
1 Monat kostenlos testen

Jetzt abonnieren

Oder Sie werden VDI-Mitglied und lesen im Rahmen der Mitgliedschaft Vn+

Jetzt Mitglied werden

Themen im Artikel

Ein Beitrag von:

Stellenangebote

Bundesanstalt für Straßenwesen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Bergisch Gladbach
Berliner Hochschule für Technik (BHT)

Professur (W2) Gebäudetechnik und Energiemanagement

Berlin
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sachverständige / Sachverständigen (w/m/d) Immobilienbewertung

Koblenz
BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Physikalische Ingenieurwissenschaft o. vglb.

Berlin-Steglitz
Auswärtiges Amt

Ingenieur/-in (m/w/d) als Gefahrgutbeauftragte/-n und zur Unterstützung des Umweltmanagements gemäß EMAS (Eco Management and Audit Scheme)

Berlin
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Baumanagerin / Baumanager (w/m/d)

Berlin
Bayer

Head of Commissioning & Qualification Leverkusen (m/f/d)

Leverkusen
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Arbeitsschützerin / Arbeitsschützer, Gesundheitsschützerin / Gesundheitsschützer und Brandschützerin / Brandschützer (w/m/d)

Bonn
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz (w/m/d)

Bonn
Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Fachgebietsleiterin / Fachgebietsleiter Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz (w/m/d)

Bonn
Zur Jobbörse

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlungen des Verlags

Top 5 aus der Kategorie Informationstechnik